Google+

Calvin

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

     


    calvin09

    Website zum Calvin-Jahr 2009

    Website mit Biografie und Theologie des französischen Theologen und Genfer Reformators Jean Calvin. Außerdem gibt es einen Event-, Material- und Medienpool. Auf der Website sind auch ein Lied- und ein Predigtwettbewerb anlässlich des Jubiläums ausgeschrieben. Eine Linkliste erschließt weitere Ressourcen zu Calvin im Internet (teilweise französisch, englisch und niederländisch)... Institution: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund

  • Material von: EKD
     


    Calvin - Destination 2064

    Online-Spiel: Mit der Zeitmaschine unterwegs

    Spielidee: Zum 500. Todestag des Reformators im Jahre 2064 ist eine Ausstellung zu Calvin und Calvinismus geplant, die allerdings fehler- und lückenhaft ist. Die Spieler besuchen in einer Zeitreise verschiedene Orte, die von Calvin und dem Calvinismus geprägt wurden. Dabei sammeln sie Informationen ein, die es ermöglichen, die Ausstellungstafeln zu korrigieren. Dieses Spiel gibt es in einer Kurz- und Langversion jeweils für verschiedene Altersgruppen. Es wurde von der EKD-Internetarbeit in Kooperation mit rpi-virtuell und dem Lehrstuhl für Praktische Theologie - Religionspädagogik an der Ruhr-Uni Bochum erstellt.

  • Material von: EKD
     


    calvin.de

    Infoseite der EKD zum Reformator

    Das nächste Jahr wird in besonderer Weise durch den 500. Geburtstag des Genfer Reformators Johannes Calvin am 10. Juli 2009 geprägt. Die EKD und der Reformierte Bund begehen daher das Jahr 2009 als Calvin-Jahr. Diese Internetseite macht verschiedene Angebote rund um den Reformator zugänglich.

  • Material von: EKD
     


    Stiller Schlichter

    Eine Unterrichtseinheit zu Calvin

    Unterrichtseinheit, mit der Jugendliche sich in den Lebenslauf Johannes Calvins hineindenken sollen.

  • Material von: Bayerischer Rundfunk
     


    Johannes Calvin – Der Genfer Reformator

    Unterrichtsmaterialien des Bayerischen Schulfunks

    Hundert Millionen Menschen weltweit folgen heute den Glaubenslehren des Reformators, der für die Schweiz und Frankreich war, was Martin Luther für die Deutschen verkörperte: ein Erneuerer des Glaubens und Gemeindelebens. Vollständig ausgearbeitetes Unterrichtsmodell mit zusätzlichen Materialien.

  • Material von: Institution suchen
     


    Johannes Calvin 1509-2009

    Informationen, Medien und Materialien zu Calvin

    Anlässlich des 500-sten Geburtstag von Johannes Calvin sind auf den Internetseiten des Reformierten Bundes zahlreiche Informationen, Medien und Materialien zusammengestellt worden... Institution: Reformierter Bund

  • Material von: rpi-virtuell
     


    Materialien zum Calvin-Online-Spiel »Destination 2064«

    Unterrichstmaterialien, Lexikonartikel und Memorabilia

    Diese Seite enthält didaktische Materialien zum Calvin-Online-Spiel Destination 2064. Das EKD-Online-Spiel wurde in Kooperation von Ruhr-Universität-Bochum und rpi-virtuell entwickelt. Die Spielidee: Zum 500. Todestag des Reformators im Jahre 2064 ist eine Ausstellung zu Calvin und Calvinismus geplant, die allerdings fehler- und lückenhaft ist. Der Spieler muss diese Ausstellung korrigieren und besucht deshalb in einer Zeitreise verschiedene Orte, die von Calvin und dem Calvinismus geprägt wurden.

     


    Seminartag zu Johannes Calvin: (Selbst)Erkenntnis im Spiegel

    Calvin als hist. Person und Spiegel fürs eigene Leben

    Der Seminartag verknüpft zwei Leitgedanken Johannes Calvins (1509-1564): seinen biographischen Bezug auf David und die tröstliche und ermutigende Deutung der eigenen Lebensumstände aus dem biblischen Bericht; und den theologischen Grundgedanken der wesentlichen Verbundenheit von Gottes- und Selbsterkenntnis. Für die Schüler und Schülerinnen erschließt sich so ein Umgang mit der Bibel und der Biographie historischer Persönlichkeiten, der die eigene Lebens- und Glaubensgeschichte zur Sprache bringen hilft... Institution: Berufskolleg für Technik und Informatik, Neuss; Evangelische Kirche im Rheinland

     


    Voilà Calvin - Lebensszenen eines herben Franzosen

    Theater von Konfirmandinnen und Konfirmanden für Jugendlich

    Ein Theaterstück in mehreren Szenen – erarbeitet von Miriam Gehrke-Kötter unter Mitwirkung von Jugendlichen der Ev.-reformierten Petrikirchengemeinde Herford. Die Autorinnen und Autoren des Theaterstücks geben den Text gerne weiter an andere Gruppen und freuen sich über Rückmeldungen, wenn es auch woanders aufgeführt werden sollte.

  • Material von: RPI der EKHN
     


    Calvin und das schlechte Gewissen

    Artikel

    Der Segen Gottes lässt sich am erfolgreichen Leben ablesen – dieses schwere Erbe von Johannes Calvin paart sich heute mit der Spätmoderne. Unermüdlich drängte der Genfer Reformator auf Heiligung in Bußfertigkeit, Selbstverleugnung, Erkenntnis und Liebe.In der heutigen Zeit des verschärften Individualismus, in der sich das Ich täglich neu erfinden muss, entsteht damit ein schleichendes Gift, genannt das »schlechte Gewissen«. Insbesondere Calvinisten werden davon geplagt. Schnittpunkt Ethik

  • Material von: Institution suchen
     


    Calvin und Zwingli in der Arbeit mit Jugendlichen

    Unterrichtsentwurf mit Materialblättern

    Aus dem Konfirmandenunterricht der Evang.-reformierten Petri-Kirchengemeinde Herford stellt Pfarrer Wolfram Kötter die Unterrichtseinheit zu Calvin und Zwingli vor. Verlaufsplan, Materialblätter und Texte zur Vorbereitung der Mitarbeitenden können heruntergeladen werden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Reformierte Geschichte

    Online-Grundkurs "Reformiert"

    Das Informationssystem für den reformierten Protestantismus. Aus dem Inhalt: Vorreformatorische Bewegungen. Ulrich Zwingli und die deutschschweizer Reformation«. Johannes Calvin, die Reformation in Genf und die Anfänge der Reformation in Frankreich. Die Geschichte der reformierten Kirchen in Deutschland und Oberdeutschland. Die Entstehung und die Geschichte reformierter Kirchen in Europa. Reformierte Bekenntnisse im 16. und 17. Jahrhundert.. Institution: reformiert online

  • Material von: reformiert-info.de
     


    Calvin

    Unterrichtsentwurf

    Materialien für den Unterricht, umfassend die Themen Biografie, Kirchenzucht, Institutio, Prädestination, Abendmahl, Heiliger Geist, der Fall Servet, Calvins Vermächtnis sowie reformierte Kirchenbauten. Erstellt im Oktober 2011.

  • Material von: Planet Schule
     


    Reformation

    Arbeitsblätter

    Zeitleise zu Johannes Calvin, entnommen dem Material zu "Johannes Calvin - Reformator und Reizfigur".

  • Material von: Bayern 2
     


    Lichtgestalt mit Schattenseiten

    Johannes Calvin

    Der Genfer Reformator ist Thema dieses Beitrags auf Bayern 2, radio Wissen mit Vorschlägen für den Unterricht und Arbeitsblättern.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.