Google+

Weltreligionen

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Planet Wissen
     


    Weltreligionen multimedial

    Lernspiel

    Christentum, Islam und Judentum werden in diesem Lernspiel für Kinder ab etwa 10 Jahren anschaulich dargestellt.

  • Material von: Institution suchen
     


    Projekt Weltreligionen Grundschule

    Die großen Fragen des Lebens nach dem Woher, Wohin und Wozu verbindet die Religionen, die Antworten sind jedoch verschieden. Das Thema "Christentum und Religionen" zählt zu einem wichtigen Bereich der Bildung. In den 4. Klassen kann man sich mit den Weltreligionen in einem zweiwöchigen Projekt beschäftigen... Institution: Volksschule Asperner Heldenplatz, Wien

     


    Quiz: Teste dein Wissen über die Weltreligionen

    30 Fragen über die Weltreligionen. Falls du dir nicht mehr ganz sicher bist, kannst du im Menü unter der betreffenden Religion noch mal nachsehen.

     


    Religionen der Welt

    Religionen der Welt - Wissenskarten der Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft. Arbeitsmaterialien für Grundschule und Sekundarstufe I. Mitmachprojekt.

  • Material von: WDR
     


    Religionen der Welt

    Filmsequenzen zu Judentum, Christentum und Islam

    Lebendige Reportagen stellen Kinder und erwachsene Anhänger dieser drei Religionen vor: Zum Beispiel den 13-jährigen Juden Alon, der sich auf seine Bar Mizwa vorbereitet, oder die Muslimin Ebru Shikh Ahmad, die dreimalige Europameisterin im Karate ist. Sie erzählen, welche Rolle die Religion in ihrem Alltag spielt und wie sie ihr Leben beeinflusst. Die dreiteilige Serie ist für den Einsatz im Religionsunterricht ab dem 3. Schuljahr konzipiert. Jede Folge ist 30 Minuten lang und besteht aus je drei Teilen, die auch unabhängig voneinander gezeigt werden können. Die einzelnen Szenen lassen sich gleich aus dem Internet in guter Qualität abspielen.

     


    Interreligiöser Arbeitskreis Kiel

    Der Interreligiöse Arbeitskreis (IRK) wirkt daran mit, auch in der Schule interreligiöses Lernen zu fördern. So werden in mehreren Schulklassen gemeinsame Besuche in Moscheen, Kirchen und auch in Buddhistischen Zentren vorbereitet und nachbereitet. er Interreligiöse Arbeitskreis beteiligt sich in enger Zusammenarbeit mit dem Päd. Theol. Institut Kiel an der Erarbeitung von Interreligiösen Projekten im Religionsunterricht. Dabei geht es darum, die Personen und die Lernorte einzubeziehen, die Erfahrungen der jeweilige Religion authentisch vermitteln können. Zur Zeit arbeiten wir besonders an dem Projekt »Leben und Tod«. Im Zuge der Migration sind aus Weltreligionen Nachbarschaftsreligionen geworden. Menschen unterschiedlichsten Glaubens leben in nachbarschaftlicher Nähe; die Kinder sitzen gemeinsam im Schulunterricht. Die Projektideen haben ihren Ansatz im Dialog zwischen den Nachbarreligionen, die in der Region Kiel vertreten sind. Die Unterrichtshilfen sollen Baustein-Charakter

     


    Religion

    Materialsammlung für den Religionsunterricht

    Kopiervorlagen, Arbeitsblätter, Rätsel und Bastelvorlagen zu Themen wie Religion im Vergleich, Gebete, Lieder, Heilige, Barbara, Jesus, Moses, Tod, Weltreligionen, St. Martin für die Volksschule.

     


    Die Weltreligionen

    Mit einer kritischen Würdigung aus christlicher Sicht

    Die Weltreligionen mit einer kritischen Würdigung aus christlicher Sicht: Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam, Weltreligionen im Vergleich und interreligiöser Dialog.

     


    WebQuest Weltreligionen

    Unterrichtsentwurf

    Aufgabe dieser Unterrichtseinheit ist es, die Religion in verschiedenen typischen Spielarten der sogenannten Weltreligionen schlaglichtartig zu beleuchten. Namentlich Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus werden in ihren wesentlichen Grundzügen kennen gelernt. Die Schüler sollen sich die Inhalte erarbeiten und Präsentationen erstellen. Die Aufgaben stehen online zur Verfügung: http://lo-net2.de/group/Material/weltreligionen/weltreligionen.htm

     


    Der grosse Preis der Weltreligionen

    Hot-Potato-Quiz im Stil des großen Preises. Erraten werden müssen Gegenstände, Bücher, Orte und Menschen und den jeweiligen Religionen zugeordnet werden.

     


    Home - Pflichtfach Ethik und Religionskunde

    Argumente für ein Pflichtfach Ethik und Religionskunde

    Mit dieser Website möchte ich für ein neues Schulfach "Ethik und Religionskunde" werben, für einen gemeinsamen Unterricht an Grundschulen über Religionen, Weltanschauungen und Ethik. Anhand eigener Texte und Artikel aus den Jahren 2008 bis 2011 möchte ich meinen beruflichen (Lern-) Weg vom evangelischen Religionslehrer zum Ethik/Religionskunde-Lehrer nachzeichnen und Argumente für das neue Schulfach zur Diskussion stellen.

     


    History of Religion in 90 seconds

    Die Ausbreitung der Weltreligionen in 90 Sekunden

    Auf der Seite "Maps of War" wird die Ausbreitung der großen Religionen in 90 Sekunden interaktiv dargestellt... Institution: www.mapsofwar.com

  • Material von: Hessischer Rundfunk
     


    Was glaubst du denn?

    Kinder-Funkkolleg

    Der HR 2 bietet ein "Funkkolleg für Kinder im Trialog der Kulturen" an mit vielen Audio-Beiträgen zu allen möglichen Themen des Islams, des Christentums und des Judentums. Kinder können auch eigene Projekte gestalten. Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es weitere Informationen und Unterrichtsideen.

  • Material von: Bildungsserver Hessen
     


    Religion auf der Selbstlernplattform "Mauswiesel"

    Online-Angebot des Bildungsservers Hessen

    Der Bildungungsserver Hessen hat eine Selbstlernplattform für die Grundschule online gestellt. Dort werden zu allen schulischen Themen Materialien angeboten, auch zu Religion. Dieses Angebot umfasst zurzeit Bibel, Kirche, Feste im Kirchenjahr, wichtige Personen und Weltreligionen. Die Themen sind bei rpi-virtuell einzeln verschlagwortet. In der Regel sind offene Fragestellungen mit kindgerechte Interenetseiten verlinkt.

  • Material von: 8E1D3950-D7AA-47C1-8948-527074E423F9
     


    Unterrichtsmaterial zu den drei abrahamitischen Religionen

    Materialien zum eigenständigen Arbeiten

    Das Bündnis Pro Ethik hat diese Materialien, die ursprünglich für das LISUM entwickelt wurden, online gestellt.

  • Material von: lehrer-online.de
     


    Unterrichtseinheit zum Thema Weltreligionen

    Vorschlag für eine 3./4. Klasse

    Basierend auf der Sendereihe über Weltreligionen in der ZDF-Sendung Tabaluga tivi werden Christentum, Buddhismus, Islam und Judentum erklärt und miteinander verglichen. Ausgehend von einer interaktiven Lerneinheit können gezielt die Sendungen angeschaut und kindgemäße Webseiten zum Thema angeklickt werden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Weltreligionen

    Unterrichsvorschläge

    Auf 4teachers.de werden verschiedene Unterrichtsideen zu den Weltreligionen vorgestellt, wie zum Beispiel "Glück" in den 5 Weltreligionen, "Lichterfeste" u.a.m.

  • Material von: Planet Schule
     


    Die Weltreligionen - Glauben heute

    Planet Schule

    Eine Seite mit Filmen und Erklärungen für Schüler und Schülerinnen zu den Weltreligionen auf Planet Schule.

  • Material von: Medienzentrum der EKM
     


    Weltreligionen

    Medienvorstellung

    Medien und Materialien zu Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus, zur Verfügung gestellt vom Medienzentrum der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Stand Juli 2012.

  • Material von: kindernetz.de
     


    Weltreligionen

    Infonetz - das Kindernetz-Archiv

    Auf dieser Kinderseite des SWR werden Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus in Text und Bild, mit Audios und Videos, vorgestellt.

  • Material von: ZEIT für die Schule
     


    Warum Menschen glauben

    Arbeitsblätter für die Klassen 3 - 6

    ZEIT für die Schule stellt mehrere Arbeitsblätter zum Thema "Warum Menschen glauben" für die Klassen 3 - 6 zur Verfügung.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.