Google+

Abendmahl

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Schuldekanat Schorndorf
     


    Osterfestkreis

    Unterrichtsmaterialien

    Einzelne Stationen der Karwoche in Spiralform, gezeichnet von Elke Duck nach einer Vorlage von "Kreativunterricht" sowie ein Klappbild zu Jesus in Gethsemane und Bilder von Renate Härterich zu Pfingsten.

  • Material von: Evangelische Kirche im Rheinland
     


    Abendmahl mit Kindern

    Website der Evangelischen Kirche im Rheinland

    Auf dieser Website geht es um Grundlagen und Praxisbausteine zum Abendmahl mit Kindern.

     


    Der Leidensweg Jesu

    Kreative Arbeitsblätter mit neuer Lernmethode “Lernmedien-Design” - for homeschooling too - auch für Fern- und Hausschulen geeignet! Creative Worksheets - Der Leidensweg Jesu: Vom Einzug in Jerusalem über Abendmahl und Kreuzigung bis zur Auferstehung.

  • Material von: EKD
     


    Das Abendmahl

    Orientierungshilfe

    Eine ausführliche Orientierungshilfe zu Verständnis und Praxis des Abendmahls in der evangelischen Kirche, vorgelegt vom Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland mit folgenden Kapiteln: 1. Der biblische Befund 2. Theologische Probleme 3. Praktische Empfehlungen

  • Material von: RPI Loccum
     


    Abendmahl inklusiv

    Ideen auf dem Weg zu einer inklusiven Konfirmandenarbeit

    Jugendliche lernen, wenn sie den Lerninhalt zu ihren eigenen Lebenserfahrungen in Beziehung setzen können. Jugendliche lernen das, was ihnen einleuchtet und sie unmittelbar anspricht. Sie lernen, wenn etwas erfahrbar, erlebbar und spürbar wird, wenn sie sich mit etwas identifizieren können. Das gilt für alle Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung! Dies ist seit Jahren die Grundlage der integrativen Konfirmandenarbeit, die Jugendliche mit ganz unterschiedlichen Behinderungsgraden in eineinhalb Jahren Unterrichtszeit auf die Konfirmation vorbereitet.

  • Material von: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD
     


    Abendmahl

    Videoclip zum Thema Abendmahl

    Welche Bedeutung hat das Abendmahl? Wie muss man die Sätze verstehen: Dies ist mein Leib, dies ist mein Blut? Dieser komplizierten Frage ist Thies Grundlach, als Oberkirchenrat im Kirchenamt der EKD auch zuständig für Gottesdienstfragen, nachgegangen. Als neuer Comic-Videoclip der Reihe E-wie-Evangelisch ist seine kurze Erklärung zu sehen.

  • Material von: rpg-projektsite, Ev.-reformierte Landeskirche Zürich
     


    Das Abendmahl

    Unterrichtsvorschlag für das 3. Schuljahr

    Theologische und religionspädagogische Einführung, herausgegeben von der Evang.-Reformierten Landeskirche Zürich

  • Material von: SWR
     


    Leonardo da Vincis »Abendmahl«

    Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

    Ein Kleinod im Dienst des Paradieses hat Bramante hier geschaffen. Das Kloster Santa Maria delle Grazie in Mailand ist kein gigantischer Prunkbau, sondern perfekte Harmonie der Hochrenaissance. Leonardo da Vinci selber zeigt uns die Schönheit dieses Baus. Im Speisesaal der Mönche führt er uns zu seinem Bild "Das Abendmahl", das eine ganze Wand überzieht. Hier finden Sie Filme, Bilder und Texte.

  • Material von: VELKD, Reformierter Bund.
     


    Was geschieht beim Abendmahl?

    Das Abendmahl aus lutherischer und reformierter Sicht

    Zum Thema schreiben der Präsident des Kirchenamtes der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Friedrich Hauschildt (Hannover), und der Professor für Systematische und ökumenische Theologie an der Universität Siegen, Georg Plasger, Mitglied des Moderamens (Vorstand) des Reformierten Bundes.

  • Material von: Institution suchen
     


    Abendmahl mit Kindern

    Broschüre

    Eine ausführliche Broschüre zum Thema steht bei der Württembergischen Landeskirche zum Download bereit... Institution: Evang. Landeskirche Württemberg

  • Material von: Basiswissen Christentum
     


    Das Abendmahl

    Biblische und historische Entwicklung

    Eine sehr umfassende Seite zum Thema "Abendmahl": Ursprung, Symbolik, das Abendmahl als Sakrament in den Konfessionen.

  • Material von: RPZ der EHKN
     


    Brot und Wein - Ostererfahrungen mit Kindern

    Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule

    Die Passionsgeschichte kindgerecht zu erzählen ist schwer. Diese Unterrichtseinheit knüpft am Thema Abschiedssituationen an, den Symbolen des Abschieds und verknüpft diese mit den Jesusgeschichten der Karwoche.

  • Material von: Institution suchen
     


    Eucharistie und Abendmahl

    Beschreibung der unterschiedlichen Auffassungen im Christentum

    Das letzte Abendmahl Jesu ist Vorbild für die Eucharistie. Sie ist das zentrale Sakrament der katholischen Kirche. Obwohl die Eucharistiefeier die Christen verbinden soll, trennt sie Gläubigen doch oft. - Beschreibung der unterschiedlichen Auffassungen im Christentum.

  • Material von: PTI der EKM und der EKA
     


    Nehmt und esst. Cornflakes, Mazzen, Reis

    Ein kompetenzorientiertes Unterrrichtsmaterial zum Abendmahl mit Fotos und Bibeltexten

    Besondere Situationen brauchen besondere Formen: Abschiede, Neuanfänge, Bergfeste, Jahrestage. Alltag transzendiert sich. Eine einsame Mahlzeit oder ein gemeinsames Essen sättigt nicht nur, sondern verweist immer auch auf die Dinge, von denen der Mensch lebt und die nicht durch den Magen gehen. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein … Kernkompetenz: Individuelle und kirchliche Formen der Praxis von Religion kennen und daran teilhaben können Jahrgang: 7.-12. Arbeitsformen: Bildbetrachtung, Biblische Lektüre, Mindmap

  • Material von: EKD
     


    Abendmahl

    Einführung

    Im Glaubens-ABC der EKD wird das Abendmahl erklärt, incl. des Bildes von da Vinci und der kathlischen Form der Abendmahlsfeier.

  • Material von: basiswissen-christentum.de
     


    Abendmahl - Biblische und historische Entwicklung

    Sachtext

    Darstellung der biblischen und historischen Entwicklung des Abendmahls, römisch-katholisches, lutherisches und reformiertes Verständnis.

  • Material von: RPI der EKHN
     


    Abendmahl - Power und Schauer

    Bausteine für den Konfirmandenunterricht

    Acht Bausteine für die Konfirmandenarbeit und die Gestaltung eines Gottesdienstes. Die Konfirmand/innen sollen in dieser Einheit in das Geheimnis des Abendmahls mit hinein genommen werden. Konkretisiert wird, dass der auferstandene Jesus uns nahe kommen will, indem wir Brot und Wein/Saft zu uns nehmen. Dies wirkt wie ein Quelle, die Kraft gibt. Es hat etwas Geheimnisvolles und kann durchaus auch einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Das Fascinosum und das Tremendum sind im Blick.

  • Material von: LMU München
     


    Wie wird das gemeinsame Abendmahl möglich?

    Vortrag

    Das Verhältnis von Amtskirche und Eucharistie als Herausforderung für die Ökumene. Vortrag von Prof. Dr. Gunther Wenz, Evangelischen Fakultät der Universität München.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.