Google+

Freundschaft

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Funkkolleg
     


    Respekt, Anerkennung, Freundschaft - wie können wir gut miteinander leben?

    Funkkolleg 2014/2015

    Funkkolleg-Beitrag Philosophie mit Zusatzmaterialien.

  • Material von: RPI der EKHN
     


    Ich und die anderen - Wie entwickelt sich Freundschaft?

    Unterichtsvorschlag

    Eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit für Klasse 5 vom RPI der EKHN (Schöneberger Hefte)

  • Material von: WiBiLex
     


    Freundschaft (AT)

    Lexikoneintrag

    Das Wissenschaftliche Bibellexikon (WiBiLex) der Deutschen Bibelgesellschaft hat zum Thema Freundschaft im AT folgende Kapitel online gestellt: 1. Allgemeines 2. Freundespaare und Freunde 3. Freundschaft als Thema der Weisheit 4. Freunde Gottes Literatur und Abbildungsverzeichnis

  • Material von: fachzeitschriften-religion.de
     


    "Freundschaft ist wie ein Regenbogen"

    Baustein für den Konfirmandenunterricht

    Auszug aus "KU Praxis": Ein Tag mit Konfirmanden und Konfirmandinnen von Stefan Kammerer.

  • Material von: EKHN
     


    Freundschaft in der Bibel

    Überblick

    Die EKHN bietet auf ihrer Seite zur Bibel einen Überblick über die wichtigsten biblischen Freundschaften.

  • Material von: YouTube
     


    Was ist Freundschaft?

    Eine Straßenumfrage in Leipzig

    Video, 4':22'' Bild & Ton hat zum Tag der Freundschaft 2015 eine Straßenumfrage veröffentlicht.

  • Material von: Planet Wissen
     


    Freundschaft

    Planet Schule

    "Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern", schrieb Aristoteles. Und Hans Albers sang zusammen mit Heinz Rühmann: "Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt." Tatsächlich scheint die Sehnsucht nach Freunden so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Psychologen und Soziologen haben sich ausführlich mit dem Thema Freundschaft beschäftigt und meinen, wer Freunde hat, ist glücklicher. Planet Wissen beschäftigt sich mit Texten, Bildern und Videos mit dem Thema Freundschaft.

  • Material von: ZDF
     


    Wahre Freundschaft

    Was gute Freunde verbindet

    "In Zeiten von Facebook und anderen sozialen Plattformen können wir schnell Hunderte, wenn nicht gar Tausende „Friends“ haben. Ein einfacher Klick genügt und schon sind wir „befreundet“. Scheinbar gibt es eine Freunde-Inflation. Allerdings sind das meist nur flüchtige Bekanntschaften. Doch was macht eine wahre Freundschaft aus?" Das ZDF widmet sich dem Thema auf seiner Seite "sonntags - TV fürs Leben" mit mehreren Videos wie "Die allerbeste Freundin fürs Leben" / "Was das starke Geschlecht verbindet" oder "Gemeinsam stark", außerdem mit Texten und Bildern.

  • Material von: EKHN
     


    Interview: Was macht eine Freundschaft aus?

    Website der EKHN mit Video-Umfrage

    Die EKHN führt ein Gespräch mit Diplom-Psychologin Jutta Lutzi und stellt weiterführende Materialien zur Verfügung, außerdem eine Videoumfrage zum Thema: "Was macht eine gute Freundschaft aus?"

  • Material von: Katholische Beratungsstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen Köln
     


    Freundschaft

    Artikel der EFL Köln

    "Freundschaften werden oft als Selbstverständlichkeit im Leben von Menschen angesehen. Die Beratungspraxis zeigt auf, dass besonders in schwierigen Lebenssituationen Freunde einen zentralen Stützfaktor darstellen. Zugleich erfahren wir in der Beratung aber auch, dass viele Menschen auf Freundschaften nicht mehr zurückgreifen können." Die katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Köln beschäftigt sich in einem fünfseitigen Artikel mit dem Thema Freundschaft.

  • Material von: Aphorismen.de
     


    Freundschaft

    Sammlung

    Über 1700 Aphorismen und 110 Gedichte zu "Freundschaft" auf Aphorismen.de

  • Material von: SPIEGEL ONLINE
     


    Die Kraft der Freundschaft

    SPIEGEL ONLINE 2014

    "Übermäßiger Stress, Selbstzweifel, depressive Stimmung? Dagegen gibt es vor allem eines: Freunde. "Sie halten uns Menschen gesund", sagt Franz J. Neyer. Seit mehr als 20 Jahren erforscht der Psychologe von der Universität Jena das Phänomen Freundschaften. Echte soziale Unterstützung wie unter Freunden federe jede Form von Stress ab, sagt Neyer. Das sorge für Wohlbefinden und stärke die Abwehrkräfte von Körper und Seele." Artikel unter der Rubrik "Gesundheit" auf SPIEGEL ONLINE.

  • Material von: wdrmaus.de
     


    Was denkst du über Freundschaft?

    Frag doch mal die Maus, Video, 4':32''

    Ein kleines Zeichentrick-Video aus der "Sendung mit der Maus" auf den Seiten des WDR.

  • Material von: Planet Wissen
     


    Freundschaft - gemeinsam durch dick und dünn

    Planet Wissen

    Texte, Bilder, Sachinfos, Videos u.a.m. zum Thema Freundschaft auf Planet Wissen.

  • Material von: Zeitzeichen.net
     


    Freundschaft ist kein Fabeltier

    Soziologen begutachten eine besondere Beziehung

    "Von Kindheit an ist man ihr vertraut, und doch fängt man schon früh an, sich nach ihr zu sehnen wie nach etwas Verlorenem: Freundschaft. Die Fähigkeit zur Freundschaft und die Sehnsucht nach ihr gehören zu den typisch menschlichen Eigenschaften, die ganz normal sind und zugleich völlig rätselhaft." Artikel von Andreas Schinkel auf Zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft.

  • Material von: Schuldekanat Backnang Marbach
     


    Freundschaft - Petrus

    Unterrichtsvorschlag

    Ein Unterrichtsvorschlag zum Thema Freundschaft und Petrus vom Schuldekanat Backnang/Marbach

  • Material von: Institution suchen
     


    Ampel Werkstatt Freundschaft

    Arbeitsblätter für den Unterricht in der Grundschule

    Nachdenken über Freundschaft. Wie entsteht Freundschaft? Wie ist man ein guter Freund, eine gute Freundin? Dabei werden drei Schwierigkeitsniveaus angeboten: rot (anspruchsvoll) - gelb (mittel) - grün (einfach). Für Stationenlernen und Werkstattarbeit.

  • Material von: Institution suchen
     


    Definition Freundschaft

    Arbeitsblatt

    Der Stark-Verlag stellt online zwei Arbeitsblätter zum Thema "Freundschaft" zur Verfügung.

  • Material von: bibelwissenschaft.de
     


    Ruts und Noomis Freundschaft

    Unterrichtsvorschlag

    Unterrichtsentwurf für die 3./4. Klasse Grundschule von Yvonne Thöne auf den Seiten des wissenschaftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft.

  • Material von: Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig Holstein
     


    Psalmen, Freundschaft und anderes mehr...

    Unterrichtsideen

    Auf den Seiten des Instituts für Qualitätsentwicklung Schleswig Holstein sind Unterrichtsideen zu den Psalmen (Sek. II), Gott (GS), Computerspielen (Sek. II), zu Feind- und Freundschaft (Sek. I) sowie Tipps für andere Unterrichtseinheiten zu finden.

  • Material von: 4teachers.de
     


    Freundschaft

    Unterrichtsideen

    4teachers stellt Unterrichtsentwürfe und -ideen zum Thema "Freundschaft" bereit.

  • Material von: kindergartenpaedagogik.de
     


    Kinderfreundschaft: Weshalb brauchen Kinder Freunde?

    Aus dem "Kita-Handbuch"

    "Freundschaft, was ist das, gibt es Unterschiede zwischen Kinderfreundschaften und Erwachsenenfreundschaften, stimmt alles, was "man" so über Freundschaften erzählt, und wie müssen wir Kinderfreundschaften, zumal im Vorschulalter bewerten?" Artikel von Margarete Blank-Mathieu im "Kita Handbuch".

  • Material von: Landesinstitut für Schulentwicklung BW
     


    Freundschaft und Liebe

    Ein Unterrichtsvorschlag zu 1. Kor. 13

    "Jugendliche werden mit unterschiedlichen Vorstellungen von Freundschaft, Partnerschaft und Liebe in ihrem familiären und gesellschaftlichen Umfeld konfrontiert. Sie klären diese Fragen für sich in der Gleichaltrigengruppe. Der Religionsunterricht hat die Chance, religiöse Werte der Bibel und der christlichen Tradition in diesem Zusammenhang als ‚Mehrwert’ anzubieten. Bei 1 Kor 13 handelt es sich nicht um einen Leistungskatalog, sondern um Erfahrungen gelingenden Zusammenlebens, in denen die Zuwendung Gottes zu den Menschen erahnt werden kann." Ein Unterrichtsvorschlag für den katholischen Religionsunterricht in der 9./10. Klasse auf der Seite "Bildung stärkt Menschen" des Kultusministeriums BW.

  • Material von: allesumdiekinderkirche.de
     


    David und Jonathan - eine tiefe Freundschaft I

    Kinderkirch-Ausarbeitung

    Ein Vorschlag für die Kinderkirche zu 1. Samuel 18, 1 - 4; 19, 1 - 7

  • Material von: spektrum.de
     


    Die Gesetze der Freundschaft

    Sozialpsychologie - Artikel

    "Mit guten Freunden haben wir viel gemeinsam, so die landläufige Meinung. Doch ähnliche Interessen und Charakterzüge spielen nur eine Nebenrolle. Psychologen entdeckten zahlreiche weitere Regeln, nach denen wir Freundschaften knüpfen, pflegen - oder aufgeben." Artikel von Sarah Zimmermann auf Spektrum.de

  • Material von: Institution suchen
     


    Gefährten und Vertraute. Was die Bibel über die Freundschaft berichtet

    Echte Freundschaft nimmt einen großen Stellenwert in unserer Gesellschaft ein. Vor allem das Alte Testament kennt Freundschaft als tiefe persönliche Bindung zwischen zwei Menschen, die einander zugeneigt und treu sind. - Katholisch.de stellt zahltreiche Biblische Bezüge zum Thema Freundschaft vor!

  • Material von: Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e.V.
     


    Arbeitsblätter Religion/Ethik für die Grundschule

    Leben in Gemeinschaft, Kinderrechte und mehr

    Arbeitsblätter als PDF-Dateien zu Themen wie Kinderrechte, Gefühle zeigen, streiten, Freundschaft.

  • Material von: Institution suchen
     


    Mit einem Freund an der Seite

    Lied mit Begleitmaterialien

    Das Lied »Mit einem Freund an der Seite ist kein Weg lang« erzählt davon, was eine gute Freundschaft ausmacht. Auch Jesus möchte dein Freund sein. Auf dem Arbeitsblatt findest du eine Knüpfanleitung für ein Freundschaftsband. In die Freundschaftszeichnung von Chirs Radaelli können die Kinder Freundschaftsprüche eintragen und miteinander austauschen.Mit den Materialien kannst du das Lied im Unterricht oder Gottesdienst einüben und singen.

  • Material von: Planet Schule
     


    Knietzsche erklärt die Welt

    Videos, Planet Schule

    Knietzsche ist ein Kind, das gerne denkt. Der Name beschreibt das Geräusch, wenn er mit seinen offenen Turnschuhen durch einen Raum spaziert. Für die ganz Schlauen ist es aber vielleicht auch ein Hinweis auf einen alten deutschen Philosophen – wobei Knietzsche zum Glück weitaus besser gelaunt ist. Er erklärt Themen wie Angst, Gerechtigkeit, Gewissen, Schicksal, Wahrheit u.v.m. Zusätzlich bietet Planet Schule ideen und Arbeitsmaterialien für den Unterricht an.

  • Material von: Institution suchen
     


    Geschichten von Jesu Anfängen

    biblische Geschichten

    Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Geschichten von Jesu Anfängen“ liefert er eine Einführung und drei Episoden aus den Evangelien. Inhalt: - Einführung - Johannes der Täufer und Jesus (Markus 1 / Matthäus 2) - Freundschaft mit Jesus (Matthäus 4) - Von früheren Freunden und Nachbarn enttäuscht (Markus 6)

  • Material von: RPI Loccum
     


    Petrus lässt seinen Freund im Stich

    Unterrichtsstunde

    Angelika Schmidt: Petrus lässt seine Freunde im Stich Eine Unterrichtsstunde im Rahmen der Einheit Passion und Ostern für eine vierte Grundschulklasse 1. Die Passions- und Ostergeschichte als Geschichte einer Freundschaft Für viele Kinder ist Ostern das Fest der Hasen und Ostereier. Die christliche Bedeutung des Osterfestes ist ihnen oft fremd. Die folgende Unterrichtseinheit wurde für eine vierte Klasse entworfen, die aus dem Religionsunterricht kaum neutestamentliche Geschichten kannte und die Passionsgeschichte zum ersten Mal erarbeitete. Die Einheit will eine elementare Annäherung an die christliche Bedeutung des Osterfestes ermöglichen.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.