Google+

Film

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
     


    Filmbildung: Curriculum Sek.I

    Altersspezifische Ziele und Schülerkompetenzen Filmbildung Kl. 5-10

    Kompetenzrasterförmig werden hier allgemeine Ziele und Inhalte allgemeiner schulischer Filmbildung aufgestellt. Religion Unterrichtende können dabei relevante Beiträge erkennen, die ihr Fach liefern kann.

  • Material von: Medienzentrum der EKM
     


    WEB.COMPETENT

    Das religionspädagogische Blog aus Thüringen und Sachsen-Anhalt

    Dieses Blog bietet religionspädagogische Ideen und Impulse zu aktuellen Themen, Seiten und Materialien aus den Tiefen des Netzes und wird mit Unterstützung des Pädagogisch-Theologischen-Instituts der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien betrieben.

  • Material von: Institution suchen
     


    Einführung in die Analyse eines Kurzfilms

    Der Kurzfilm spielt im Bereich des Filmschaffens eine wichtige Rolle: Alljährlich finden in Oberhausen die Westdeutschen Kurzfilmtage statt. Alljährlich findet eine »Medienbörse« statt, veranstaltet vom »Gemeinschaftswerk Evangelische Publizistik« der evangelischen Kirche und der »Zentralstelle Medien« der katholischen Kirche. Der Kurzfilm hat Tradition: Filme wie »Leben in der Schatel« oder »Käfige« sind, obgleich schon älteren Datums, immer noch vielen bekannt. Sie spielen in der Bildungsarbeit immer noch eine große Rolle. Ein Grund für die gleichbleibende Bedeutung des Mediums Kurzfilm legt wohl darin, dass er häufig engagiert ist. Die Schöpfer von Kurzfilmen setzten sich mit geistigen und gesellschaftlichen Strömungen der Zeit auseinander und zeigen in die Zukunft weisende Tendenzen auf. Ihre Sichtweisen, ihre Perspektiven von der Welt und dem Leben teilen sie mit; ihre Sprache übersetzen sie in die Sprache des Films. Vielleicht hat so gesehen der Kurzfilm prophetische Tenden

  • Material von: RPI Baden
     


    Mit Filmen im Unterricht arbeiten

    Tipps zur Medienarbeit

    Offene Kommunikation, filmanalytische und themenzentrierte Zugänge als Methoden zur Arbeit mit Filmen werden auf dieser Seite des RPI Baden vorgestellt.

  • Material von: Lehrerfreund
     


    YouTube-Videos im Unterricht nutzen - auch ohne Internetverbindung

    Tipps für den Unterricht

    Wer im Klassenzimmer keine Internetverbindung hat, der kann sich mit einem einfachen Trick helfen. Außerdem didaktische und methodische Hinweise zum Einsatz von (Youtube-)Filmen im Unterricht.

  • Material von: Institution suchen
     


    Film und Religion

    An der Theologischen Fakultät Zürich gibt es eine Forschungsgruppe "Medien und Religion". Diese stellt sich und ihre Arbeit in dieser Ausgabe der Zeitschrift "falcultativ" vor: - An der Schnittstelle von Film und Religion - Balanceakt zwischen Skepsis und Faszination - Die Femme fatale in BASIC INSTINCT - Religiöse Variationen zum Bösen in Lars von Triers Film "ANTICHRIST" - Mit der Kamera forschend auf Reisen - Galaxien, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat - Wer wir sind

  • Material von: zweitausendeins.de
     


    Filmlexikon von zweitausendeins.de

    Über 54.000 Filme

    Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

  • Material von: Institution suchen
     


    FBW - Filmbewertungsstelle Wiesbaden

    Infoportal über wertvolle Filme

    Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) wurde 1951 gegründet. Sie ist eine Einrichtung der Länder. Die Behörde will Lust auf Filme machen. Hier finden sich Kinder- und Jugendfilme, Dokumentarfilme und Filmklassiker sowie eine Kino-Vorschau. Auftrag der FBW ist es, "den guten Film zu fördern". FBW-Prädikate "Wertvoll" und "Besonders wertvoll" sind Empfehlungen für Filme, die sich lohnen. Von den Top-100 Kinofilmen des Jahres 2007 wurden mehr als die Hälfte mit einem Prädikat der FBW ausgezeichnet. Auch bei den 9500 DVDs, die 2007 erschienen, können FBW-Prädikate bei der Orientierung helfen... Institution: Filmbewertungsstelle Wiesbaden

  • Material von: Institution suchen
     


    Filmlexikon

    Umfangreiches Nachschlagewerk

    Filmlexikon mit 130.000 Filmen sowie Filmografien und Porträts zu über 200.000 Darstellern und Regisseuren.. Institution: kabeleins

  • Material von: Institution suchen
     


    Günther Eineckes Online-Didaktik Deutsch

    Website

    Günther Eineckes Seite widmet sich eigentlich dem Deutsch-Unterricht, aber seine Sammlung an Literaturdidaktik, Schreibdidaktik, Mediendidaktik und Unterrichtsmethoden ist so grandios, dass sie "nur an Deutsch" verschenkt wäre.

  • Material von: Bundeszentrale für politische Bildung
     


    Mediathek

    Bild und Ton

    Über 650 Interviews, Spots und Kurzdokumentationen zu Themen aus den Bereichen Politik, Geschichte und Gesellschaft sind in der Medien-Datenbank für Sie rund um die Uhr online abrufbar - und der Bestand wird stets vergrößert.

  • Material von: laenderkonferenz-medienbildung.de
     


    Filmbildung

    Filmbildungskanon der Länderkonferenz MedienBildung

    Kompetenzorientiertes Konzept für die schulische Filmbildung in der GS, Sek. I und Sek. II

     


    Unterrichtsmaterialien

    Downloadmaterialien zu empfohlenen Filmen

    Seit 20 Jahren bringt trigon-film herausragende Filme aus dem Süden und dem Osten in die Kinos und vertieft dies mit pädagogisch erarbeiteten Unterrichtsmaterialien zusätzlich. Zu empfehlenswerten Filmen aus Asien, Afrika und Lateinamerika stehen diese zum Download bereit. Es geht darum, Seh-Erfahrungen zu vertiefen und dabei kulturelle Begegnungsmöglichkeiten wahrzunehmen. Wir möchten mit unseren speziell begleiteten Filmen dazu beitragen. Denn in Schulen wird die Weltoffenheit mit angelegt... Institution: trigon-film

     


    Thüringer Schulportal - Mediothek

    Die Mediothek im Thüringer Schulportal ist ein zentrales Angebot von digitalen Unterrichtsmaterialien für alle Thüringer Schulen. In der Mediothek werden Medien zu verschiedensten Unterrichtsthemen gesammelt, dokumentiert und verteilt. Nebne nicht-öffentlichen Materialien stehen zahlreiche Angebote auch zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung... Institution: Thüringer Institut für Lehrerfortbildung

  • Material von: Institution suchen
     


    Religiöse Botschaften in Videoclips

    Religiöse Botschaften in Videoclips - Bericht über einen Unterrichtsversuch.

  • Material von: RPI Loccum
     


    Gerechtigkeit Gottes? - Die Theodizeeproblemtik im Film "Adams Äpfel"

    Ein kompetenzorientierter Unterrichtsversuch in der Sekundarstufe I/II

    Die hier vorgestellte Unterrichtsreihe „Menschen im Leid und der Glaube an Gott", innerhalb derer die Arbeit mit dem Film „Adams Äpfel" (DK 2006) im Vordergrund steht, versucht im Besonderen die Kriterien eines kompetenzorientierten Unterrichts zu berücksichtigen und anzuwenden. Inhaltlich steht im Zentrum dieser Reihe, die in einer 10. Klasse eines Gymnasiums durchgeführt wurde, die Beschäftigung mit der Frage nach dem Leiden in derWelt und dem Buch Hiob sowie die Thematisierung der Hiob-Problematik und der Frage nach der Gerechtigkeit Gottes im Film.

  • Material von: Fachstelle Medien und Kommunikation München
     


    Methoden der Filmauswertung

    25 methodische Ideen mit Beschreibung des Vorgehens

    Handreichung mit übersichtlicher Darstellung von 25 Diskussionsmethoden, schriftlichen Methoden, spielerischen und gestalterischen Methoden.

  • Material von: MediaCulture-Online
     


    Kinderfilmkanon

    14 medienpädagogisch wertvolle Filme für Kinder

    Der Bundesverband Jugend und Film und die Fachzeitschrift Kinder- und Jugendfilm-Korrespondenz haben eine Umfrage unter 25 Kinderfilmexpertinnen und -experten gestartet, um den Filmkanon gezielt um Filme für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu ergänzen. 14 empfehlenswerte Filmtitel wurden gefunden. Zu einigen gibt es bereits Materialien.

  • Material von: Institution suchen
     


    Planet Schule

    Medienportal

    Dieses vom WDR zur Verfügung gestellte Portal für den Unterricht enthält viele Filme, Unterrichtsideen und Materialien für den Unterricht, auch für das Fach Religion.

  • Material von: Deutsche Bibelgesellschaft
     


    Bibelvideos

    Videoportal der Deutschen Bibelgesellschaft

    Die Deutsche Bibelgesellschaft bietet hier Online-Videos, Trick- und Spielfilme. Außerdem gibt es nun wöchentlich einen aktuellen Video-Kommentar zu einem Bibeltext oder biblischen Thema. Die Blog-Beiträge sollen die Bibel auf persönliche und manchmal auch provozierende Weise kommentieren.

  • Material von: Reli-Power.de
     


    10 Top Links für Reli-Filme

    Wie bekomme ich Filme für den Religionsunterricht?

    Die TopTen der Reli-Film-Links: Wer Filme im Religionsunterricht einzusetzen will, braucht oft viel Zeit und Geld um diese zu bekommen. Die neue Seite TopTen der Reli-Film Links will die Suche von Relilehrern nach DVDs und Download-Filmen erleichtern und dadurch Zeit und Geld sparen. Mit Hilfe von übersichtlichen Tabellen und Kurzbeschreibungen werden verschiedene Beschaffungs-Quellen von Film-Medien miteinander verglichen: Das Top 10 Ranking beinhaltet z.B. die Kirchlichen Medienzentralen (1. Platz), den kostenlose Download-Anbieter Planet-Schule.de (2. Platz), verschiedene online-Fachhändler für religionspädagogische Medien, kirchlich oder staatlich subventionierte Produzenten von didaktischen Medien für den RU, Anbieter christlicher DVDs aber auch Ebay & Amazon, ARD und ZDF mit ihren Mediatheken und zuletzt auch Youtube.

  • Material von: MediaCulture-Online
     


    Mediaculture online: Kindheit und Medien

    Tagungsbericht im Audio- und Videoformat

    Ausgangspunkt der Fachtagung "Kindheit und Medien - Kinder, Kameras und Konzepte" war die Überzeugung, dass Kinder bereits im Vorschulalter pädagogische Unterstützung in der Verarbeitung ihrer medialen Erlebnisse und Tätigkeiten benötigen. Die Tagung gab Impulse, wie sich Konzepte in Kindertagesstätten umsetzen lassen und wie frühkindliche Film- und Medienerziehung in der Praxis aussehen kann.

  • Material von: mediamanual.at
     


    Anregungen für den Medieneinsatz in der Grundstufe

    Unterrichtstipps

    In alphabetischer Reihenfolge werden viele nützliche Tipps gegeben, wie man mit Medien im Unterricht umgehen kann. Zahlreiche Methodenvorschläge und Unterrichtsideen sind zu finden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Filmkritik im Unterricht

    Unterrichtsvorschlag

    "Eine aufschlussreiche Auseinandersetzung der Klasse mit dem gesehenen Film mündet im Idealfall in einer Filmkritik Ihrer Schüler, denn dabei haben sie die Gelegenheit, ihre ersten Eindrücke zu verarbeiten, ihr Urteil zu verdichten und damit ihre Selektions- und Beurteilungskompetenz weiterzuentwickeln." Eine Seite für SchulKinoWochen von spinxx.de

  • Material von: filmsortiment.de
     


    Filmsortiment.de

    Filmauswahl für Unterricht und Schule

    Diese (kommerzielle) Seite bietet DVDs für Kindergarten, Schule und Weiterbildung an, die bereits nach Unterrichtsfächern vorsortiert sind, für den privaten Gebrauch und mit Lizenzen. Informativ auch für das Fach Religion.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.