Google+

Reformation, Luther und mehr

Zusammengestellt von: Z-Kurs 2012 Köln-Bonn Materialliste abonnieren



  • Calvin u.a.

    www.reformiert-info.de/side.php


  • Material von: EKD
     


    calvin.de

    Infoseite der EKD zum Reformator

    Das nächste Jahr wird in besonderer Weise durch den 500. Geburtstag des Genfer Reformators Johannes Calvin am 10. Juli 2009 geprägt. Die EKD und der Reformierte Bund begehen daher das Jahr 2009 als Calvin-Jahr. Diese Internetseite macht verschiedene Angebote rund um den Reformator zugänglich.

  • Material von: RPI der EKHN
     


    Was jeder über Calvin wissen muss

    Historisches Portrait

    Calvin, war das nicht der Franzose, der in der Zeit Luthers in Genf gewirkt hat? Hat er dort nicht als Tyrann die Ermordung Servets herbeigeführt? War das nicht dieser strenge Reformator, der den Christen den Spaß verderben wollte? Mit Materialseite für Klasse 8

  • Material von: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD
     


    Der französische Luther

    Beitrag zum 500. Geburtstag von Johannes Calvin

    Auf Johannes Calvin berufen sich heute rund 90 Millionen reformierte Christen weltweit. Luther legte den Grundstein der Reformation, die das christliche Europa dramatisch erneuerte und zur Gründung der evangelischen Kirchen führte. Calvin, der "französische Luther", gehört zur zweiten Welle dieser religiösen Revolution. - Mit weiteren Informationen

     


    Reformation

    Umfangreiche Linksammlung

    Reformation - Hintergründe, "Köpfe", Martin Luther - Biografie, Martin Luthers 95 Thesen - Deutsch und Latein, Korrespondenz (engl.), Martin Luther - Predigten, Lieder, Schriften (Auswahl), Legenden, Reformation: Martin - Der Film, Calvin, Zwingli, Radikale Reformer, Reformation ... geht weiter

  • Material von: Institution suchen
     


    Marie Dentière

    Ein weiblicher Beitrag zur Reformation

    In dem Faktenblatt weisen Evangelische Frauen Schweiz (EFS) auf die aus Flandern stammende Marie Dentière hin, die um 1520 zum Luthertum übetrat und das Augustinerinnenkloster der Abtei Saint-Nicolas-des-Près verließ. 1535 ließ sie sich mit ihrem zweiten Mann in Genf nieder. Marie Dentière veröffentlichte anonym drei theologische Schriften. Calvin äußerte sich negativ über sie. Am Reformationsfest 2002 wurde ihr Name denen von Petrus Waldes, John Wyclif und Jan Hus am Genfer Reformatorendenkmal hinzugefügt... Institution: Evangelische Frauen Schweiz

  • Material von: Institution suchen
     


    Reformierte Geschichte

    Online-Grundkurs "Reformiert"

    Das Informationssystem für den reformierten Protestantismus. Aus dem Inhalt: Vorreformatorische Bewegungen. Ulrich Zwingli und die deutschschweizer Reformation«. Johannes Calvin, die Reformation in Genf und die Anfänge der Reformation in Frankreich. Die Geschichte der reformierten Kirchen in Deutschland und Oberdeutschland. Die Entstehung und die Geschichte reformierter Kirchen in Europa. Reformierte Bekenntnisse im 16. und 17. Jahrhundert.. Institution: reformiert online

  • Material von: RPI Loccum
     


    Materialien und Bausteine zum Thema »Reformation«

    Handreichungen für Unterricht und Gottesdienst

    Am 31. Oktober feiern evangelische Christen den Reformationstag. Im Religionsunterricht und in den evangelischen Kirchengemeinden rückt das Thema »Reformation« im Herbst in den Blickpunkt. In vielen Gemeinden und Schulen sind Schulgottesdienste, ob in der Schule oder in der Kirche gefeiert, seit Jahren regelmäßiger Brauch. Das Thema bietet auch Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten von Schule und Kirche. Als Anregungen für die Arbeit vor Ort wurden hier eine Fülle von Bausteine und Aufsätze zusammengetragen.

  • Material von: Institution suchen
     


    Philipp Melanchthon und seine Zeit

    Lebensbild als gut lesbare, informative Zusammenstellung

    "Der Brettener war ein erstrangiger Reformator neben Luther. Die Reformation verdankt Luther die Impulse, Melanchthon aber die Gestaltwerdung. Ohne Melanchthons Wirken gäbe es keine evangelischen Kirchen, wie wir sie kennen." Informationsbroschüre zu Leben und Bedeutung von Philipp Melanchthon mit vielen geschichtlichen Hintergrundinformationen... Institution: Vandenhoeck & Ruprecht

     


    Confessio Augustana

    Augsburger Bekenntnis

    Text des Augsburger Bekenntnisses 1530 Karl V. in Augsburg von Philipp Melanchthon überreicht.

  • Material von: Institution suchen
     


    Das Exodus- und Weg-Symbol in der Werbung

    Erschließung von religiösen Symbolen in der Werbung

    Das Exodus- und Weg-Symbol in der Werbung.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.