Google+

Judentum

Zusammengestellt von: Birgit Berg Materialliste abonnieren

  • Material von: WDR
     


    Judentum - die Geschichte eines Volkes in Multimedia

    Multimedia Basiswissen: das Judentum von Abraham bis heute

    Judentum - Jahrhundertelang ist die Geschichte des jüdischen Volkes geprägt von Verfolgung, Ausgrenzung und Unterdrückung. Schließlich werden Millionen Juden im Holocaust ermordet. Viele Dokumentationen, Filme und besondere Multimedia-Präsentationen: - Zeitreise durch das Judentum (von Abraham bis heute), - Jüdischer Festkreis - Virtuelle Synagoge - Koschere Küche multimediale Aufbereitung und allgemein verständliche Darstellung

  • Material von: ORF
     


    ORF-Medienarchiv Judentum

    Medienarchiv mit über 100 Sendungen zum Judentum

    Das ORF-Medienarchiv Judentum ist eine Sammlung von Radio- und Fernsehbeiträgen aus den ORF-Archiven. Es bietet in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Wien Beiträge zum Themenkreis Judentum, die jederzeit kostenlos online abrufbar sind. Das ORF-Medienarchiv Judentum wird laufend erweitert. Das Medienarchiv ist übersichtlich gegliedert in "Die jüdische Religion", "Jüdische Feiertag", "Der jüdische Alltag", "Jüdische Kunst und Kultur", "Berühmte Personen", "Geschichte der Juden in Österreich", "Holocaust und Antisemitismus" sowie "Jüdisches Museum Wien". (Zur Anzeige der Medien muss das Silverlight-Plugin installiert sein.)

  • Material von: Lehrer Online
     


    Die Geschichte des Judentums

    Unterrichtsentwurf mit Aufgabe zur Internetrecherche

    In dieser Unterrichtseinheit verschaffen sich die Schülerinnen und Schüler mithilfe von Informationen aus dem Internet einen Überblick über die Geschichte des Judentums. Anhand verschiedener Arbeitsaufträge und -methoden sollen Ursprung, Sitten und Gebräuche sowie das jüdische Alltagsleben beleuchtet, erläutert und diskutiert werden. Das Thema gehört zum Lehrplan Religion der Sekundarstufe II an Gymnasien. Die Unterrichtseinheit eignet sich auch für das Unterrichtsfach Geschichte.

  • Material von: Institution suchen
     


    Abrahamitische Religionen

    Abrahamitische Ökumene - Judentum, Christentum und Islam im tabellarischen Vergleich

  • Material von: Bundeszentrale für politische Bildung
     


    Antisemitismus

    Dossier

    Ausführliches Dossier von der Bundeszentrale für politische Bildung.

  • Material von: RPZ Bayern
     


    Religionsunterricht in Israels Gegenwart

    Handreichung zu christlich-jüdischen Themen

    »Religionsunterricht in Israels Gegenwart« ist praxisorientiert, geschrieben für Unterrichtende, die die christliche Botschaft weitergeben wollen und Christliches dabei nicht auf Kosten des Jüdischen hochhalten wollen, die wissen wollen, wie sie mit der 2000-jährigen Geschichte der Christen und Juden sachlich zutreffend und weiterführend umgehen können. Zu zentralen Lehrplanthemen finden sich hier jeweils Informationen, praktische Ratschläge und Hinweise.

  • Material von: WDR
     


    Judentum Kindern erklärt

    Hörbeiträge zum Judentum

    Karla Raveh lebte als junges Mädchen mit ihrer Familie in Lemgo. Sie hatte eine schöne Kindheit - bis die Nazis an die Macht kamen. Sie wollten alle Juden vernichten. Und Karla Raveh ist Jüdin. Sie ist die einzige aus ihrer Familie, die den Nazi-Terror überlebt hat und erzählt einer Schülergruppe von ihrer Kindheit. Einer von vielen interessanten Hörbeiträgen zum Judentum.

  • Material von: Humboldt-Universität Berlin
     


    Ein Kulturkampf gegen Juden, Muslime und auch Christen?

    Kommentar zum Beschneidungsurteil des Kölner Landgerichts

    Nachdem das Landgericht Köln religiöse Beschneidung für strafbar erklärt hat, muss sich der Staat fragen, wie ernst er das Recht auf Religionsfreiheit noch nimmt, meint Rolf Schieder, Professor für praktische Theologie und Religionspädagogik der Berliner Humboldt-Universität.- Mit einem Vergleich zur Kindertaufe hebt Sch. das Thema auf eine neue Ebene. Zu Recht?

  • Material von: Likrat in der Hochschule für Jüdische Studien; Heidelberg
     


    Das Jugend-Dialog-Projekt Likrat

    Begegnungsprojekt mit jüdischen Jugendlichen

    Likrat - Jugend und Dialog sucht die Begegnung unter gleichaltrigen Jugendlichen mit unterschiedlichen religiösen Hintergründen und sehr vielen Gemeinsamkeiten.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.