Google+

Krieg

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Universität Potsdam
     


    Unterrichtsreihe zum Thema Krieg und Frieden

    Unterrichtsvorschlag

    Unterrichtsvorschlag für die 6. Jahrgangsstufe.

  • Material von: EWIK - Eine Welt Internet Konferenz
     


    Krieg

    Unterrichtsmaterialien

    Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz EWIK hat Materilaien zum Krieg im Nahen Osten, Irak und Kongo sowie zum Thema "Kindersoldaten" online gestellt.

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Krieg und Frieden

    Unterrichtsmaterialien

    Die Berghof Foundation / Friedensarbeit Tübingen veröffentlicht Materialien zur Friedenserziehung im Unterricht von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II.

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg und Frieden

    Unterrichtsmagazin

    Der 'Spiegel' veröffentlicht regelmäßig kostenpflichtige Unterrichtsmagazine, hier zum Thema "Krieg und Frieden". Das Dossier zum Thema sowie 5 einseitige Kapitel können als pdf-Datei heruntergeladen werden:

  • Material von: Institution suchen
     


    WhyWar

    Portal zum Thema Krieg und Frieden

    WhyWar.at ist ein Projekt des Friedenbüros Salzburg. Die Homepage bietet umfassende Informationen, Methoden und Links zum Themenbereich „Krieg und Frieden“ für SchülerInnen, LehrerInnen und Interessierte aller Art. Gleichzeitig ist WhyWar.at eine inhaltliche Grundlage für Schulprojekte, in denen sich SchülerInnen jährlich mit einem konkreten Krieg auseinandersetzen, sich interaktiv austauschen und gemeinsame Handlungsperspektiven planen.

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg

    Materialvorschläge für den Unterricht

    Auf ZUM-WIKI wurden verschiedene Denkanstöße zum Thema Krieg, Materialien, Unterrichtsideen u.a.m. online gestellt.

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg im Unterricht

    Zum Umgang mit dem Thema "Krieg" in Schule und Unterricht

    Diese Seite der Berghof Foundation/Friedenspädagogik enthält folgende Angebote: - Anstösse zum Nachdenken - Besondere Anknüpfungspunkte für Gespräche und Unterrichtsvorhaben - Fragen für die Diskussion - Friedenserziehung im Krieg - Handeln gegen den Krieg - Krieg als Unterrichtsthema - Krieg im Unterricht als pdf-Dgei - Kriegsgeschichte in Deutschland

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg in den Medien

    Dossier

    Diese Website der Bundeszentrale für politische Bildung umfasst folgende Artikel: - Der Krieg - Der Krieg in den Medien - Der Krieg in der Nachricht - Der Krieg im Film - Der Krieg im Computerspiel - Kriegspropaganda - Glossar, Literaturliste und weiterführende Links.

  • Material von: Bundeszentrale für politische Bildung
     


    Krieg oder Frieden?

    Konfliktanalyse und -bearbeitung

    Themenblätter im Unterricht (Nr. 12) der bpb: Als Reaktion auf den 11. September, aber auch auf die täglichen Nachrichten wird das weltweite Kriegsgeschehen analysiert. Grundlagen und Grenzen internationaler Interventionen werden diskutiert und die Ansätze von Friedensorganisationen vorgestellt.

  • Material von: Institution suchen
     


    Podcasts zum Buch Der Krieg und sein Bruder

    Kain und Abel in der Moderne

    Text und Audiodateien zum bekannten Buch von Irmela Wendt. Podcasts zum Buch "Der Krieg und sein Bruder". Link zum Online Buch. Vorwort-Der Krieg und sein Bruder.mp3 1,01 MB. Der Krieg und sein Bruder.mp3 7,91 MB Krieg und Frieden.. Institution: Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Kriegsgeschehen verstehen

    Materialien für den Unterricht

    Analysen, Schaubilder, Übersichten, kurze Texte u.a.m.

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Krieg im Unterricht

    Zum Umgang mit dem Thema "Krieg" in Schule und Unterricht

    - Anstöße zum Nachdenken - Besondere Anknüfpungspunkte für Gespräche und Unterrichtsvorhaben - Fragen für die Diskussion - Friedenserziehung im Krieg - Handeln gegen Krieg - Krieg als Unterrichtsthema - Kriegsgeschichte in Deutschland

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Krieg und Frieden im Grundschulunterricht

    10 Möglichkeiten das Thema aufzugreifen

    Über gestalterische Zugänge versuchen diese Vorschläge, sich dem schwierigen Thema für die Grundschule zu nähern.

  • Material von: Institution suchen
     


    Agenda 21: Treffpunkt Konflikte, Krieg und Frieden

    Website

    Eine Website mit vielen Informationen und Materialien zu momentanen Krisenherden und Konfliktgebieten.

  • Material von: Bundeszentrale für politische Bildung
     


    Informationsportal Krieg und Frieden

    Interaktive Website

    Das Modul "Krieg und Gewaltkonflikte" liefert Grundinformationen zu Konflikten und ihren Ursachen. Die Informationen sind primär als interaktive Karten aufbereitet, diese werden von erläuternden Texten und Grafiken begleitet. Dazu gibt es ein Glossar, weitere Hintergrundinformationen u.a.m.

  • Material von: Institution suchen
     


    Kinder sehen Krieg

    Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

    Krieg ist Kinderalltag. Täglich hören Kinder und Jugendliche Opferzahlen im Radio, fangen Geschichten aus Gesprächen auf, sehen Fernsehbilder von Terror und Katastrophen. Die Krisen der Welt lassen sich schon lange nicht mehr aus unseren Kinderzimmern sperren. Um so wichtiger ist es, die Kinder mit den Fragen und Ängsten nicht allein zu lassen. In drei Kapiteln erschließt das Dossier dazu die Erlebnisse und Bildwelten der Kinder. Es stellt Kindernachrichten aus der ganzen Welt vor und gibt Medienmachern, Eltern und Pädagogen Richtlinien an die Hand, wie sie Kindern beim Umgang mit Kriegsbildern helfen können.

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg

    Website für Kinder

    Was ist Krieg? Warum Krieg? Wie beginnen und wie enden Kriege? Wie geht es Menschen im Krieg? Kann ein Krieg auch zu uns kommen? Aktuelle Kriege... Diesen Themen widmet sich die Website "Frieden-fragen.de" der Berhoffoundation/Friedenspädagogik Tübingen.

  • Material von: Institution suchen
     


    Antikriegshaus

    Friedenszentrum Antikriegshaus Sievershausen Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit .Friedensarbeit muss als Kopf- und Handarbeit sowie mit dem Herzen betrieben werden. Sie braucht sowohl die nüchterne Auseinandersetzung mit den Realitäten, das tatkräftige Angehen der Herausforderung zur Verwirklichung der einer friedlicheren Welt, aber auch den Enthusiasmus, die Freude und die Hoffnung, von der dieses Engagement getragen wird. Die Arbeit im Antikriegshaus befasst sich u.a. mit folgenden Schwerpunkten: -Auseinandersetzung mit Kriegen und Konflikten, deren Ursachen, Austragungsformen und Folgen -Verantwortung vor der Geschichte: Erinnerungsarbeit gegen das Vergessen, Lehren für Gegenwart und Zukunft -Verständigungs- und Versöhnungsarbeit -Menschenrechtsfragen -Eintreten für Opfer von Krieg und Gewalt, -humanitäre Hilfe In unseren Ausstellungsräumen zeigen wir über das Jahr wechselnde Ausstellungen, wobei wir uns bemühen, unbekanntere Ereignisse und

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Krieg und Frieden im Grundschulunterricht

    10 Möglichkeiten, das Thema aufzugreifen

    "In der Grundschule bieten sich vor allem Zugänge an, in denen eigenes Gestalten und Handlen im Mittelpunkt steht. Obwohl Kriegsängste bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (so neueste Umfragen) die dominierenden Ängste sind, sollten nicht diese Ängste direkt thematisiert werden, sondern künstlerisch kreative Ausdrucksformen hierfür gesucht werden. Analysen und sachlogische Erklärungen über Zusammenhänge spielen hier eine untergeordnete Rolle. Vor allem beim Umgang mit dem Thema "Krieg" (weniger mit dem Thema "Frieden") stehen immer auch Fragen der "Verfrühung" und "Überforderung" im Hintergrund: Was kann und darf Kindern in dieser Altersstufe zugemutet werden? Mit welchen Intentionen wird das Thema ausgewählt? Welche Erklärungen werden den Kindern angeboten? usw. Die hier vorgstellen Zugangsmöglichkeiten zum Thema sind z.T. auf der symbolischen Ebene, z.T. auf der direkten realen Ebene angesiedelt." (G.Gugel)

  • Material von: Kindernothilfe
     


    Kinder im Krieg

    Unterrichtsvorschlag

    Unterrichtsmaterialien für den fächerübergreifenden Unterricht, vor allem in der Grundschule. Es geht um Krieg allgemein, Kinder im Krieg und darum, was man gegen Krieg tun kann. Ein Vorschlag von der Kindernothilfe.

  • Material von: Gemeinsam für Afrika
     


    Frieden

    Jedes Leben zählt

    Ideen für den Unterricht von 'Gemeinsam für Afrika' mit folgenden Kapiteln: 1. Was ist eigentlich Frieden 2. Krieg 3. Friedensvisionen 4. Friedliches Miteinander

  • Material von: Deutsche Bibelgesellschaft
     


    Krieg und Frieden

    Lexikon-Artikel

    Das WiReLex der Deutschen Bibelgesellschaft hat zu Krieg und Frieden folgende Kapitel online gestellt: 1. Definition 2. Anstehende Fragen 3. Historische Rückblende 4. Biblische Grundlagen 5. Kirchliche Position heute 6. Erwägungen zur Didaktik einer Erziehung zum Umgang mit Krieg und Frieden heute Literaturverzeichnis
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.