Google+

Gemeinschaftsschule

Zusammengestellt von: RU und Gemeinschaftsschulen in BW Materialliste abonnieren



  • Süddeutsche Zeitung 14.5.

    www.sueddeutsche.de/bildung/gemeinschaftsschulen-in-baden-wuerttemberg-revolution-sued-west-1.1356658




  • Stuttgarter Zeitung 21.1.2012

    www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.gemeinschaftsschule-neues-modell-findet-grosses-interesse.363124a3-3ce6-4ed8-92a3-19b6628ac313.html




  • Landesbildungsserver

    www.schule-bw.de/schularten/gemeinschaftsschule/




  • PPT-Präsentation PH Freiburg Edith Sitzmann

    www.ph-freiburg.de/fileadmin/dateien/fakultaet1/ew/ew1/Personen/holzbrecher/PPP_Vortrag_PH_04072012.pdf




  • VEB Stellungnahme zur Gemeinschaftsschule

    www.bildung-und-erziehung-vbe.de/bildungspolitik/gemeinschaftsschule/




  • Staaatsanzeiger Ausgabe 23/2012

    www.staatsanzeiger.de/live/politik-und-verwaltung/staatsanzeiger/gemeinschaftsschule/ausgabe/2012-23/seite/29/stjahr/2012/




  • CDU BW zur Gemeinschaftsschule

    www.cdu-bw.de/gemeinschaftsschule.html




  • Präsentation auf der Seite des RP Karlsruhe

    www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1336011/index.html





  • Expertise Gemeinschaftsschule Uni Tübingen

    www.erziehungswissenschaft.uni-tuebingen.de/abteilungen/schulpaedagogik/forschungsstelle/forschungprojekte/expertise-gemeinschaftsschule-baden-wuertte


  • Material von: geo.de
     


    Zusammen bis zur 10. Klasse?

    Geolino macht eine Meinungsumfrage zur Gemeinschaftsschule

    Geolino hat Leserinnen und Leser nach ihrer Meinung zur Gemeinschaftsschule gefragt - deren Ansichten sind hier online zu finden.

     


    Die Gemeinschaftsschule: Konzept und Erfolg eines neuen Schulmodells

    Buchauszug

    Auszüge aus dem Buch von Christel Jungmann.

  • Material von: Focus online
     


    Gemeinschaftsschulen: Mischen impossible?

    Artikel im Focus

    Die Schülerzahlen sinken, das dreigliedrige Schulsystem kippt. Nicht einmal mehr die CDU hält daran fest. Die Entwicklung in den Ländern zeigt: Die Hauptschule geht, Gemeinschaftsschulen kommen. Was heißt das für Schüler, Eltern und Lehrer? Ein Blick in die Praxis.

     


    Gemeinschaftsschulen und Mittelschulen

    Referat und Präsentation

    Einen sehr schönen Überblick über die Geschichte der Gemeinschafts- und Mittelschulen verschafft die Präsentation und das Referat von Saskia Duck, Studentin der Medieninformatik an der Universität Ulm.

  • Material von: RPI Loccum
     


    Auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit?

    Zum Zusammenhang von Schulreform und Schulstruktur

    Friedhelm Kraft macht sich Gedanken zum Zusammenhang zwischen Bildungsgerechtigkeit und Gemeinschaftsschulen und den evangelischen Perspektiven einer Schulreform.

  • Material von: Die Welt
     


    Die Einheitsschule ist pädagogische Romantik

    Zeitungsartikel

    "Die Welt" setzt sich in diesem Artikel des ehemaligen Gesamtschullehrers Rainer Werner kritisch mit dem Prinzip der Individualisierung im Unterricht auseinander.

  • Material von: YouTube
     


    "Mehr Vielfalt"

    Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg

    Videoclip der Landesregierung Baden-Württembergs, 25 Minuten.

  • Material von: Institution suchen
     


    Die Gemeinschaftsschule - Fakten statt Mythen

    Die Veröffentlichung "Denkanstöße" des VBE NRW widmet sich dem Thema Gemeinschaftsschule mit folgenden Kapiteln: 1. Problemlagen im gegliederten Schulsystem 2. Wechselwirkungen - Schulwahlverhalten und Demografie 3. Gemeinschaftsschule als Alternative 4. Die Gemeinschaftsschule - Mythen und Fakten 5. Fazit und Ausblick

  • Material von: Institut Beatenberg
     


    Erlebnisse durch Ergebnisse. Und umgekehrt.

    Das Lernportfolio als multifunktionales Werkzeug im Unterricht

    "Man nehme einen Ordner. Sammle darin ein paar Dokumente von Schularbeiten. Fertig ist das Lernportfolio. Ganz und gar nicht! Das Portfolio verlangt – und bietet! – viel mehr. Es ist gleichsam die Erfolgsgeschichte des eigenen Lernens."

  • Material von: serviceagentur ganztägig lernen. Hessen
     


    Ganztagesschulen in Hessen

    Verschiedene Beispiele

    Auf der Seite: "Serviceagentur ganztägig lernen. HESSEN" werden verschiedene Schulen vorgestellt mit ihrer Schulkultur, ihren Lernformen und ihrer Aufgabenkultur.

  • Material von: bildung-lsa.de
     


    Niveaubestimmende Aufgaben für die Sekundarstufe

    Für die Klassen 5/6 Katholische Religion Sachsen-Anhalt

    Das Land Sachsen-Anhalt stellt dieses Material mit praktischen Anregungen für den katholischen Religionsunterricht der Klassen 5/6 an Gemeinschaftsschulen zur Verfügung.

  • Material von: Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt
     


    Niveaubestimmende Aufgaben für die Sekundarschule

    Für die Klassen 5 - 10 Ev. Religion Sachsen-Anhalt

    Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung in Sachsen-Anhalt hat für alle Schularten und Fächer niveaubestimmende Aufgaben veröffentlicht, hier für den Religionsunterricht an Sekundarschulen.

  • Material von: Bistum Speyer
     


    Aufgabenformate

    Vorschläge

    Auf dieser sehr ergiebigen Seite des Bistums Speyer für den katholischen Religionsunterricht finden sich auch Ideen für folgende Aufgabenformate differenziert in verschiedene Niveaus: Wahrnehmunsfähigkeit, Deutungsfähigkeit, Gestaltungsfähigkeit, Dialogfähigkeit und Urteilsfähigkeit. Außerdem gibt es auf dieser Seite noch Vorschläge für Verbalbeurteilungen in der Grundschule, Materialien für den Unterricht u.a.m.

  • Material von: rpi-virtuell
     


    Die Bibel übersetzen

    Online-Stationenlernen

    Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5/6 finden fünf Onlineaufgaben vor, die sich mit den Problemen des Bibelübersetzens beschäftigen: - Hier wird rückwärts gelesen - Luther übersetzt die Bibel - Wie übersetzt man Schnee in der Wüste - Ohne Worte - Die Volxbibel - eine Internetbibel

  • Material von: Institut Beatenberg
     


    Institut Beatenberg

    Schweizer Schule

    Das Institut Beatenberg hat Möglichkeiten gesucht und Wege gefunden, einen konstruktiven Umgang mit den sich verändernden Anforderungen zu pflegen. Seit Jahren stellt es das selbstkompetente Lernen ins Zentrum. Die entsprechenden Erfahrungen sind Beispiele dafür, wie institutionelles Lernen anders gedacht und gestaltet werden kann. Und wichtig: Sie stehen immer auch im Einklang mit den Erkenntnissen der modernen Forschung.

  • Material von: Institution suchen
     


    Die Welt in Kinderhände?

    Die Rede vom "selbstgesteuerten Lernen" im Unterricht

    Der Pädagoge und Autor Dr. Hans Schmid setzt sich kritisch mit dem "selbstgesteuerten Lernen" auseinander.

  • Material von: Schillerschule Erbach
     


    Von Gott reden - nach Gott fragen

    Unterrichtsentwurf

    Ein konfessionell-kooperativer und niveaudifferenzierter Unterrichtsentwurf für die 6. Klasse einer Gemeinschaftsschule, entwickelt von Frauke Liebenehm und Andrea Rees, Schillersschule Erbach.

  • Material von: Schuldekanat Schorndorf
     


    Jesus kommt aus Nazareth

    Bausteine für den differenzierenden Unterricht

    Speziell für den Unterricht an Gemeinschaftsschulen entwickelte Bausteine zum Themenbereich "Umwelt Jesu", Zielgruppe: die Klassen 5/6.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.