Google+

Inklusion

Zusammengestellt von: StudienleiterInnen Materialliste abonnieren



  • Themenseite Inklusion

    www.rpii.net/tagpage/show/tagpage/27CC9963-0593-458C-917F-980F4F50579D


     


    Anregungen zur Gestaltung von Lernumgebungen

    Entwicklung nachhaltiger Unterrichtskonzepte: 14 Hypothesen

    Ziel der Aufgabenstellung war, unter Berücksichtigung didaktischer Grundlagen, nachhaltige Unterrichtskonzepte und -methoden zu entwickeln – immer im Blickpunkt die Weiterentwicklung der Schule. Die Essenz der ausgearbeiteten Themen zeigt, dass die Gestaltung der Lernumgebung und eine differenzierte Unterrichtsvorbereitung im Hinblick auf differenzierte Lernprozesse möglich und unerlässlich ist.

  • Material von: PTZ Stuttgart
     


    Wie kann’s gehen? – Inklusive Didaktik

    Inklusive Didaktik. Begleitend zu unserer Themenbox "Inklusives Unterrichten im Religionsunterricht" stellen wir Ihnen das Kapitel 3 aus dem Band "Arbeitshilfe Religion inklusiv - Basisband" zum kostenlosen Download zur Verfügung.

  • Material von: PTI Bonn
     


    Von der integrativen Pädagogik zum inklusiven Religionsunterricht

    Artikel

    Ein Artikel von H.-Jürgen Röhrig vom PTI der Evangelischen Kirche des Rheinlandes.

  • Material von: Institution suchen
     


    Umgang mit der inklusiven bunten Vielfalt im Religionsunterricht

    Denkanstöße mit Lektionsbeispielen

    In dieser ausführlichen Darstellung aus der Schweiz finden sich aush Praxisbeispiele.

  • Material von: Institution suchen
     


    Inklusion in Schule und Religionsunterricht

    Herausforderungen und Möglichkeiten

    Herausforderungen der Inklusion im Religionsunterricht, Artikel von Wolfhard Schweiker und Anita Müller-Friese.

  • Material von: YouTube
     


    So funktioniert Inklusive Schule

    YouTube-Video

    Ein Film über die Preisträger des "Jakob Muth-Preises 2012/2012 für Inklusive Schule" der Bertelsmann Stiftung. Er dauert 16 Minuten.

  • Material von: Heinrich-Albertz-Schule
     


    Heinrich-Albertz-Schule

    Evangelische Grundschule Salzgitter

    "Inklusion beginnt dort, wo sich ein Kollegium hinsetzt und gemeinsam überlegt, wie allen Kindern eine optimale Bildung ermöglicht werden kann und danach sucht, wo in der Schule Hindernisse, Barrieren und Diskriminierungen bestehen, um diese zu beseitigen." Die Evangelische Heinrich-Albertz-Grundschule in Salzgitter versucht, ohne diese Barrieren zu arbeiten.

  • Material von: RPI Loccum
     


    "...dass keiner verloren hat!"

    Integrativer Religionsunterricht

    Beispiel eines integrativen Religionsunterrichts an der Hauptschule Nogatstraße, Wilhelmshaven (Thema Schöpfung).

  • Material von: 72F25AA3-488E-4FB1-8E02-2DD04CC13C87
     


    Kooperatives Lernen und Peer Tutoring im inklusiven Unterricht

    Einführung

    Kooperatives Lernen und Peer Tutoring zählen zur peer-mediierten Instruktion, die dadurch gekennzeichnet ist, dass sich Schülerinnen und Schüler im Unterricht beim Erwerb von Wissen und von Fertigkeiten gegenseitig unterstützen. Die Hauptmerkmale von kooperativem Lernen und von Peer Tutoring werden skizziert, deren Potenziale und Herausforderungen für den inklusiven Unterricht werden aufgezeigt und es werden empirische Befunde zur Umsetzung von kooperativem Lernen und von Peer Tutoring in inklusivem Unterricht dargestellt.

  • Material von: Institution suchen
     


    Endlich Inklusion!?

    Wie sich die Wirklichkeit von den Idealen unterscheidet

    Eltern von Förderschülern und die Förderschüler selbst sehen Inklusion nicht durchweg positiv. Für einige ist die Regelschule der große Traum...Förderkinder und ihre Eltern erzählen Quarks&Co von ihren Sorgen und Bedenken in Sachen Inklusion. Film des WDR 45 Min.

  • Material von: inklusion-als-menschenrecht.de
     


    Zeitleiste: Inklusion als Menschenrecht

    Internetportal

    In diesem Internetportal der Stifitung Erinnerung Verantwortung Zukunft wird die Geschichte des Umgangs mit Behinderten von der Antike an bis heute in einer Zeitleiste dargestellt. Zusätzlich finden sich Gesetzestexte durch die Jahrhunderte sowie die Biografien bedeutender Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Seite ist auch für Jugendliche gedacht, allerdings recht textlastig.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.