Google+

Krieg und Frieden

Zusammengestellt von: dornroeschen Materialliste abonnieren

  • Material von: RPI Loccum
     


    Gerechtigkeit Gottes? - Die Kunst des Friedens

    Unterrichtsbausteine

    Die vorliegenden Unterrichtsbausteine greifen drei Bilder auf, die im Sekundarbereich I und II eingesetzt werden können. Durch Zusatzmaterialien ist es möglich, eigene thematische Schwerpunkte zu setzen. Zunächst wird mit dem Bild von Peter Paul Rubens die allgemeine Erfahrung des Krieges veranschaulicht. Anschließend lassen sich mit dem Bild von Ida Applebroog gesellschaftliche Gewalterfahrungen und ihre Alternativen erarbeiten. Die Umschmelzaktion von Joseph Beuys thematisiert abschließend die Frage, wie und unter welchen Bedingungen Veränderungsprozesse überhaupt möglich sind.

  • Material von: Institution suchen
     


    Macht endlich Frieden!

    Fast alle Religionen der Welt bekennen sich zum Gewaltverzicht. Doch die entsprechende Moral hat sich nicht durchgesetzt. Ein Appell von Helmut Schmidt in der Zeit an religiöse und politische Führer

  • Material von: Institution suchen
     


    Den Krieg studieren - den Frieden gewinnen / Über den Tod hinaus - Schritte ins Leben

    Diese Ausgabe des Forums Religion enthält einen Unterrichtsentwurf von Anne Klaaßen für das 3. Schuljahr zum Thema Tod und Auferstehung und einen Projektimpuls für schulbezogene Jugendarbeit zum Thema Krieg und Frieden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Friedenserziehung in der Schule

    Artikel

    Reinhold Mokrosch setzt sich in diesem Artikel des Loccumer Pelikan mit folgenden Themen auseinander: - Wie kann sich Friedenserziehung in der Schule gegen reale Gewaltstrukturen durchsetzen? - Welche Vorstellungen haben Kinder und Jugendliche von Frieden und Friedenstiften? - Welche Ziele und Inhalte sollten in welcher Schulstufe erareitet und erworben werden?

  • Material von: Universität Potsdam
     


    Unterrichtsreihe zum Thema Krieg und Frieden

    Unterrichtsvorschlag

    Unterrichtsvorschlag für die 6. Jahrgangsstufe.

  • Material von: Stiftung Friedensbildung
     


    EN-PAZ

    Website

    EN-PAZ ist die Jugendplattform der Stiftung Friedensbildung. EN-PAZ erklärt Kriegsursachen, internationale Zusammenhänge und die Bedürfnisse, die im Mittelpunkt von Konflikten stehen. Die Methoden der zivilen Konfliktbearbeitung und der zivilen Krisenprävention sollen dem Grundbedürfnis aller Menschen nach Frieden gerecht werden. EN-PAZ beleuchtet die unterschiedlichen Ansätze und Erfolge, aber auch Probleme dieser Programme in der Konstellation der globalen Akteure. Es werden auch Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt.

  • Material von: Netzwerk Friedensbildung Hessen
     


    Netzwerk Friedensbildung

    Portal

    Das Netzwerk Friedensbildung Hessen ist ein Zusammenschluss von Friedensorganisationen, die die zivile Friedensbildung an Schulen in Hessen fördern wollen. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen, Angebote und Kontaktadressen des Netzwerks.

  • Material von: Konsortium Ziviler Friedensdienst
     


    Wir scheuen keine Konflikte

    Arbeitsmaterialien

    Pädagogisch-didaktisches Arbeitsmaterial des "Zivilen Friedensdienstes" für den Unterricht.

  • Material von: Stiftung Weltethos
     


    Religion und Frieden: Das Friedenspotential von Religionen

    Eine Lernplattform der Stiftung Weltethos

    Medien, Wissenschaft und öffentliche Diskussion konzentrieren sich allzu oft einseitig auf das Gewaltpotential von Religionen und übersehen deren Friedenspotential. Denn: • Es gibt viele Menschen, die aus religiöser Überzeugung Gewalt ablehnen und sich für Frieden einsetzen; berühmt sind Leitfiguren wie Mahatma Gandhi, Martin Luther King, Desmond Tutu, der Dalai Lama, der Aga Khan. • Religionen tragen zum Frieden bei durch gewaltverneinende Auslegung ihrer Heiligen Schriften, entsprechende Predigten und Appelle, soziale und karitative Arbeit und Dialogveranstaltungen mit symbolischer Wirkung über Religionsgrenzen hinweg.

  • Material von: Institution suchen
     


    Die dunkle Seite von Religion

    Das Religiöse und die Gewalt

    Vortrag auf der Tagung "Selig sind, die Frieden stiften". Zum Verhältnis von Religion und Gewalt, Evangelische Akademie Baden, 24. Juni 2006

  • Material von: EKD
     


    e-frieden

    EVodcast

    Ein kurzer Animationsclip der EKD zum Thema Frieden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Friedenschaffen ohne Waffen

    Infomappe

    YoungCaritas in der Schweiz bietet auf einer überaus interessanten Seite die Informationsmappe "Frieden schaffen ohne Waffen" als Download an. Ergänzung "Unterrichtsideen zum Thema Friedensförderung" (ebenfalls von YoungCaritas): http://www.youngcaritas.ch/fileadmin/media/youngcaritas/Schule/Anregungen_Unterricht/Anregungen_Friedensf%C3%B6rderung_2013.pdf

  • Material von: Wissenschaft und Frieden e. V.
     


    Wissenschaft und Frieden

    Wissenschaftszeitschrift

    Diese Wissenschaftszeitschrift für Friedensforschung, Friedensbewegung und Friedenspolitik widmet sich online aktuellen Themen, stellt aber auch viele interessante Beiträge zum Download in ihrem Archiv zur Verfügung.

  • Material von: Medienwerkstatt Wissenskarten
     


    Friedens-ABC

    Wissenskarten

    Einfache Bildkarten für die Grundschule, anhand derer das Thema Frieden und Versöhnung zur Sprache gebracht werden kann.

     


    Krieg oder Frieden?

    Themenblätter für den Unterricht

    Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt das bereits vergriffene Themenheft 12 von 2001 als Download zur Verfügung... Institution: Bundeszentrale für politische Bildung

  • Material von: 4teachers.de
     


    Frieden

    Unterrichtsideen

    Auf www.4teachers.de stellen Kolleginnen und Kollegen ihre Unterrichtsvorschläge zum Thema Frieden und Friedenserziehung zur Verfügung.

  • Material von: Institution suchen
     


    Frieden säen - Hoffnung ernten

    Buchauszug

    Unterrichtseinheit aus "Religionsunterricht praktisch 3. Schuljahr", herausgegeben von Hans Freudenberg, zur Verfügung gestellt vom Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

  • Material von: Medienwerkstatt Wissenskarten
     


    Schablone einer Friedenstaube

    Vorlage

    Als Vorlage zum Ausdrucken ist diese Schablone einer Friedenstaube der Medienwerkstatt Wissenskarten gedacht.

  • Material von: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen
     


    Frieden fragen

    Website

    Auf diesem Portal der Berghof Foundation/Friedenspädagogik Tübingen können Kinder Fragen stellen zum Thema Krieg und Frieden. Angeboten werden die Themenbereiche: - Kinder aus aller Welt berichten - Krieg - Streit - Gewalt - Aktuelle Kriege - Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg - Kindersoldaten - Atomwaffen

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg

    Website für Kinder

    Was ist Krieg? Warum Krieg? Wie beginnen und wie enden Kriege? Wie geht es Menschen im Krieg? Kann ein Krieg auch zu uns kommen? Aktuelle Kriege... Diesen Themen widmet sich die Website "Frieden-fragen.de" der Berhoffoundation/Friedenspädagogik Tübingen.

  • Material von: Institution suchen
     


    Kinder sehen Krieg

    Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

    Krieg ist Kinderalltag. Täglich hören Kinder und Jugendliche Opferzahlen im Radio, fangen Geschichten aus Gesprächen auf, sehen Fernsehbilder von Terror und Katastrophen. Die Krisen der Welt lassen sich schon lange nicht mehr aus unseren Kinderzimmern sperren. Um so wichtiger ist es, die Kinder mit den Fragen und Ängsten nicht allein zu lassen. In drei Kapiteln erschließt das Dossier dazu die Erlebnisse und Bildwelten der Kinder. Es stellt Kindernachrichten aus der ganzen Welt vor und gibt Medienmachern, Eltern und Pädagogen Richtlinien an die Hand, wie sie Kindern beim Umgang mit Kriegsbildern helfen können.

  • Material von: Institution suchen
     


    Krieg in den Medien

    Dossier

    Diese Website der Bundeszentrale für politische Bildung umfasst folgende Artikel: - Der Krieg - Der Krieg in den Medien - Der Krieg in der Nachricht - Der Krieg im Film - Der Krieg im Computerspiel - Kriegspropaganda - Glossar, Literaturliste und weiterführende Links.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.