Google+

Bibelübersetzung

Zusammengestellt von: Themenseiten-Gruppe Materialliste abonnieren

  • Material von: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD
     


    Die eine Bibel und die Vielfalt der Bibelübersetzungen

    Empfehlungen des Rats der EKD (2001)

    Empfehlungen des Rates zur Stellung und zum Gebrauch der Lutherübersetzung in der Evangelischen Kirche in Deutschland: "Die Lutherbibel (revidierter Text) von 1984 ist der maßgebliche Bibeltext der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihrer Gliedkirchen für Gottesdienst, Unterricht und Seelsorge. ... Der Rat der EKD bittet die Gliedkirchen, insbesondere die Pfarrerinnen und Pfarrer und die Religionslehrerinnen und Religionslehrer, in ihrem Dienst darauf zu achten, dass die Lutherbibel als Grundtext der evangelischen Kirche, zugleich in ihrer Bedeutung als einigendes Band der evangelischen Kirchen und Freikirchen, deutlich erkennbar bleibt."

  • Material von: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD
     


    Bibel

    Bibelübersetzungen im Überblick

    Bibelausgaben, Übersetzungen, Menschen aus der Bibel, Reisegeschichten der Bibel, Bibel im Internet. Erläuterungen und teilweise Zugang zu folgenden Bibelübersetzungen: Lutherbibel, Einheitsübersetzung, Gute-Nachricht-Bibel, Die Zürcher Bibel, Elberfelder Bibel, Jörg Zink, Walter Jens, Hoffnung für alle, Bibel in gerechter Sprache.

  • Material von: Institution suchen
     


    Offene Bibel

    Kooperatives Bibel-Übersetzungsprojekt

    Das open-source Projekt mit dem Ziel eine freie deutsche Bibelübersetzung zu erstellen, die zu jedem Zweck genutzt werden darf. Zum gemeinschaftlichen Übersetzen sind Studierende und Absolventen mit den nötigen Hebräisch-/Aramäisch-/ Griechischkenntnissen eingeladen. Die Ergebnisse stehen unter der CreativeCommons Attribution-Share Alike 3.0 und dürfen damit unter Angabe der Quelle frei genutzt und vor allem auch weiter veröffentlicht werden... Institution: Offene Bibel e.V.

  • Material von: Institution suchen
     


    bibleserver.com

    Mehrsprachiges Bibelportal mit vielen Optionen

    Bibleserver.com bietet mehr als 30 Bibelübersetzungen in vielen europäischen Sprachen sowie Versionen in Griechisch, Hebräisch und Latein. Im Portal enthalten sind Lexika, Wörterbücher und Kommentare, außerdem hilfreiche Tools, z. B. als Konkordanz, zur Synopse von Bibeltexten und zum Vergleich von Übersetzungen, Versandmöglichkeit von Bibelversen als E-Cards... Institution: bibleserver.com

     


    Wycliff-Bibelübersetzer

    Website

    Sie ist das meistübersetzte Buch der Welt – trotzdem haben Millionen von Menschen bis heute nicht die Möglichkeit, die Bibel in ihrer Sprache zu lesen. Doch auch sie sollen es schwarz auf weiß haben, dass Gott sie liebt. Deshalb übersetzen Teams auf der ganzen Welt die Bibel für fast 2.000 Völker... Institution: www.wycliff.de

     


    Bibelübersetzungen

    Online-Portal

    Das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft bietet folgende Online-Bibeln an: Luther Bibel 1984 / Gute Nachricht Bibel / BasisBibel / Menge-Bibel / Einheitsübersetzung / Züricher Bibel / Elberfelder Bibel / Neue Genfer Übersetzung / Schlachter Bibel / Neues Leben / Englische Bibel (KJV)

  • Material von: sueddeutsche.de
     


    Jesus auf einem "Tier mit langen Ohren"

    Bibelübersetzung für Inuit - Artikel in der "Süddeutschen"

    Was ist ein Esel? Und wie beschreibt man einen "guten Hirten", wenn es in der Arktis keine Schafe gibt? Die Bibel ist erstmals in die Sprache der kanadischen Inuit übersetzt worden. Das war nicht leicht.

  • Material von: Institution suchen
     


    Bibelübersetzung

    Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft

    Das Portal der Deutschen Bibelgesellschaft bietet folgende Themenbereiche an: Aufgabe und Textgrundlage von Bibelübersetzungen / Aus der Geschichte der Bibelübersetzung / Verschiedene Typen von Bibelübersetzungen / Deutsche Bibelübersetzungen im Vergleich / Bibelübersetzung und die Arbeit der Bibelgesellschaften.

  • Material von: uni-protokolle.de
     


    Bibelüberstzung

    Übersicht

    Eine ausführliche und gründliche Übersicht über alle deutschsprachigen Bibelübersetzungen bis hin zum Bärndütsch und Pfäfflin sind mit einer kurzen Einführung auf dieser Seite der Hessischen Berufsakademie zu finden.

  • Material von: Institution suchen
     


    Bibelübersetzung in Malawi

    Kurzfilm der Deutschen Missionsgemeinschaft

    Familie Steiner (DMG) berichtet aus der Übersetzungsarbeit der Yao-Bibel. Die Yaos sind ein Volk mit rund 3 Millionen Menschen.

  • Material von: RPI Loccum
     


    Einer fremden Welt begegnen

    Die "Bibel in gerechter Sprache" im Evangelischen Religionsunterricht der Sek. II

    Übersetzung als religionspädagogische und bibeldidaktische Frage stellt ein seit längerem vernachlässigtes Thema dar. Es findet ausführlich weder in den Arbeitshilfen und Materialbänden Berücksichtigung, die das Thema ‚Bibel‘ zum Schwerpunkt haben, noch gehen die aktuell neu erschienenen Schulbücher für die Sekundarstufe II auf die Fragen von Übersetzung, Übersetzungsproblemen und Übersetzungshermeneutik ein. Im Folgenden sollen Teilerträge eines Unterrichtsprojekts – gleichwohl skizzenhaft – vorgestellt werden, das am Oberstufen-Kolleg, einer der beiden Bielefelder reformpädagogischen Versuchsschulen, durchgeführt worden ist.

  • Material von: 4teachers.de
     


    Arbeit mit der Bibel

    Unterrichtsideen

    4teachers stellt viele Materialien und Unterrichtsideen zum Thema Bibel und Bibelübersetzungen zur Verfügung.

  • Material von: ZEIT
     


    Lesen verboten

    ZEIT-Artikel

    Die Bibel blieb im Mittelalter dem Klerus vorbehalten, Übersetzungen galten als Teufelszeug. Dennoch übertrugen schon vor Luther etliche Christen das Buch der Bücher in die Volkssprache.

  • Material von: Institution suchen
     


    Chatten mit Martin Luther

    Unterrichtsidee

    Die virtuellen Möglichkeiten des Internets werden nun noch übertroffen durch einen imaginären Chat, an dem Herr Luther in »zeitgemäßer« Didaktik nur lückenhaft über sein Leben und Werk informiert ist. Diese können dann immerhin von den Schülern gefüllt werden, natürlich nur auf Papier mit 5 Seiten Text. Mit der Textfülle des einzigen Arbeitsblattes »Chatten mit Luther« korrespondiert die geleitete Recherche zu den bekannten ebenso textgefüllten Portalseiten. Laut Verfasserin ist die Unterrichtsidee für die 7. Klasse Hauptschule konzipiert. Immerhin bietet das »Chatprotokoll« einige Ideen an, die sich mit den eTools von rpi-virtuell abwechslungsreich gestalten ließen. Z.B.: ein Rollenspiel-Chat zwischen Luther und Tetzel, oder eine Bildersammlung zu einigen der 95 Thesen, Steckbriefe von Luthers Freunden, die private Homepage von Martin Luther, Martins Weblog... Leider ist der Zugang zu den Materialien in der Zwischenzeit kostenpflichtig!

  • Material von: Schuldekanat Schorndorf
     


    Bibel

    Arbeitsblätter

    Arbeitsblätter zum Thema Bibelübersetzung, Merkvers, Bibelspiel, Lückentext, Für und Wider die Bibel, Einstieg ins Bibelthema, Bibel aufschlagen, Bibelfußball u.a.m.

  • Material von: WiBiLex
     


    Martin Luther und das Alte Testament

    Lexikonartikel

    Dieser WiBiLex-Artikel des wissenschaftlichen Bibelportals der Deutschen Bibelgesellschaft beschäftigt sich ausführlich mit Luther und dem Alten Testament: 1. Luther und die hebräische Sprache 2. Luthers Vorlesungstätigkeit 3. Luthers Rezeption älterer Bibelauslegungen 4. Hermeneutische Grundlagen von Luthers Zugang zum Alten Testament 5. Luther als Übersetzer des Alten Testaments 6. Luther als Prediger alttestamentlicher Texte 7. Luthers Weltgeschichte Literaturverzeichnis

  • Material von: rpi-virtuell
     


    Die Bibel übersetzen

    Online-Stationenlernen

    Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5/6 finden fünf Onlineaufgaben vor, die sich mit den Problemen des Bibelübersetzens beschäftigen: - Hier wird rückwärts gelesen - Luther übersetzt die Bibel - Wie übersetzt man Schnee in der Wüste - Ohne Worte - Die Volxbibel - eine Internetbibel

  • Material von: Thüringer Schulportal
     


    Die Entwicklung der deutschen Sprache am Beispiel des Vaterunsers

    Online-Mediothek

    Die Geschichte der deutschen Sprache lässt sich bis ins frühe Mittelalter zurückverfolgen. Ihre germanischen und indogermanischen Wurzeln reichen sogar bis ins erste Jahrtausend vor Christus. Am Beispiel des Vaterunsers werden wichtige Wegstationen der Entwicklung der deutschen Sprache aufgezeigt. Der Spannungsbogen beginnt im 4. Jahrhundert n. Chr. mit der Gotenbibel des Bischof Wulfila und endet 2011 mit der Basis-Bibel, einer neuen Bibelübersetzung für Jugendliche.

  • Material von: Weltbibelhilfe
     


    Die erste Bibel auf Kimyal

    Video, 5':29''

    'Der Volksstamm der Kimyal lebt in den Bergen West-Papuas. Auf ihren eigenen Wunsch und mit eigens aus ihrem Volk ausgebildeten Übersetzern haben sie die Bibel in ihre Sprache übersetzt. Im Mai 2012 erhalten sie das lang ersehnte Neue Testament und feiern ein Fest! Die Kimyal beten, tanzen und erzählen, was ihnen die neue Übersetzung in ihrer Sprache bedeutet und wie sie ihr Leben verändert.' Ein Video der Weltbibelhilfe auf YouTube.

  • Material von: Stiftung Lesen
     


    Reformation - Sprache - Medien

    Ideen für den Unterricht zum Lutherjahr 2015 ab Klasse 8

    Das Themenjahr 2015 der Lutherdekade lautete "Reformation - Bild und Bibel". Die Stiftung Lesen hat dazu Ideen für den Unterricht zum Lutherjahr 2015 ab Klasse 8 zusammengestellt. Das Heft kann kostenlos insgesamt heruntergeladen werden, es ist aber auch möglich, sich einzelne Themenseiten mit Aufgabenstellungen auszuwählen und auszudrucken.

  • Material von: Planet Schule
     


    Die Luther-Bibel

    Infoseite

    Planet Wissen informiert hier in Wort und Bild über die Entstehung und Auswirkungen der Lutherbibel.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.