Google+

Reformationstag

Zusammengestellt von: Themenseiten Kirchenjahr Materialliste abonnieren

  • Material von: RPI Loccum
     


    Materialien und Bausteine zum Thema »Reformation«

    Handreichungen für Unterricht und Gottesdienst

    Am 31. Oktober feiern evangelische Christen den Reformationstag. Im Religionsunterricht und in den evangelischen Kirchengemeinden rückt das Thema »Reformation« im Herbst in den Blickpunkt. In vielen Gemeinden und Schulen sind Schulgottesdienste, ob in der Schule oder in der Kirche gefeiert, seit Jahren regelmäßiger Brauch. Das Thema bietet auch Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten von Schule und Kirche. Als Anregungen für die Arbeit vor Ort wurden hier eine Fülle von Bausteine und Aufsätze zusammengetragen.

     


    Reformationstag

    EKD-Internetangebot zum Reformationstag

    Sie sind eingeladen, den Reformationstag mitzufeiern. Wo in Ihrer Nähe Gottesdienste gehalten werden oder Veranstaltungen stattfinden, können Sie ab 15. Oktober über unsere Gottesdienstsuche in Erfahrung bringen. Weitere Angebote: 95 Thesen, Themenheft, Wissenswertes, Luthers Weg, Ecards, Luther-Quiz,Materialien und Links, Halloween?.. Institution: EKD, EKM

  • Material von: Institution suchen
     


    Alles Heilige?! - Ein Jugendfestival zum Reformationstag

    Dem für Jugendliche attraktiven Halloween wollten wir den Reformationstag nicht allein überlassen. So haben wir ein buntes Programm mit Gottesdienst, Marktplatz, Talkrunde und Workshop entwickelt. Das Angebot sollte so attraktiv sein, dass es trotz des schulfreien Tages jugendliche Besucher für den ganzen Tag oder zu einigen Veranstaltungen locken kann. Mittlerweile hat unser Jugendfestival zum Reformationstag Tradition. ...

  • Material von: Institution suchen
     


    Lutherbonbon

    Infoseite für Jugendliche zum Reformationstag

    »Halloween“ gelaufen und „Lutherbonbons“ bekommen? Das Lutherbonbon schmeckt nach Zitrone und Orange, und ist in keinem Geschäft zu kaufen. Es ist eine Idee der Evangelischen Kirche. Hier erfährst du alles dazu: Wer Martin Luther war. Warum am 31. Oktober Reformationstag ist. Und was Christen zu „Halloween“ sagen. Wir von der Evangelischen Kirche wünschen dir viel Spaß... Institution: Amt für Öffentlichkeitsdienst (Afö) der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche

     


    Zwischen Halloween und Allerheiligen - Reformation!

    Der Reformationstag ist unter Druck geraten. Ich kenne die hiesige Halloween-Szene nicht, aber ich weiß, dass sich manche Menschen Sorgen machen: Was ist in unserer Gesellschaft los, wenn sie Gespenster braucht - sind nicht die vielfältigen Probleme, die wir in unserem Lande haben, gespenstisch genug?

  • Material von: Katholisches Filmwerk; Matthias-Film
     


    Reformation, Allerheiligen, St. Martin, Buß-und Bettag

    Handreichung für Unterrichtende

    Kirchliche Feste IV: Reformation, Allerheiligen, St. Martin, Buß-und Bettag. Jeweils mit Vorinformation und Unterrichtsvorschlägen. In: Anschi und Karl-Heinz – ein himmlisches Magazin. Arbeitshilfe zur DVD-Reihe aus der Fernsehserie Anschi & Karl-Heinz.

  • Material von: Institution suchen
     


    Keine Angst, Mut machen! - Ein Grundschul-Gottesdienst zum Reformationstag

    Reformationstag als Fest, das die Angst verjagt

    Grundschulkinder gruseln sich gern. Eigentlich geht das sogar allen Menschen in gewissem Maße so. Im Gruseln fühlt man dem Ungreifbaren, dem immer noch Unerklärlichem im Leben nach. Indem man sich ihm stellt, arbeitet man seine Angst ab. Kinder wollen groß werden und erfahren sich doch jeden Tag als schwächer und unwissender als die Erwachsenen. Schritte in die Welt der Großen zu gehen, ist für sie eine Herausforderung, der sie sich stellen wollen. So gehen sie gerne, behütet an der Hand einer vertrauten erwachsenen Person, Laterne. So wagen sie irgendwann den ersten Gang in den dunklen Keller und überwinden so Stück für Stück eine nebulöse Angst. Halloween spricht Kinder auf dieser Ebene an. Halloween kann auch gut vermarktet werden. Und so weiß mittlerweile jedes Kind, dass es einen Kürbis aushöhlen, eine Kerze reinstellen und dann spuken gehen kann. Kindergarten und Schule machen es vor. Wer sich traut, im Dunkeln beim Nachbarn zu klingeln, wird darüber hinaus mit Süßem belohnt. A

  • Material von: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD
     


    Themenheft zum Reformationstag - »Kirche im Aufbruch 2008«

    Ideen für den Reformationstag in Gemeinde und Schule

    Der Reformationstag als evangelischer Feiertag: Das Heft, das hier heruntergeladen werden kann, bietet Vorschläge und Impulse für die Gestaltung von Gottesdiensten und Ideen zur Profilierung des Reformationstags in Schule, Gemeinde und Öffentlichkeitsarbeit. Ergänzende Materialien zu Artikeln aus dem Heft werden auf dieser Seite zum Download angeboten.

     


    Hallo Luther - Reformationstag feiern am 31. Oktober

    Der Reformationstag - Geburtstag der evangelischen Kirche, ein Tag voller Geschichte und Geschichten, „Hier stehe ich – ich kann nicht anders“... Hier finden Sie eine Sammlung von Gedanken und Material rund um den Reformationstag. u. a. - »Alles gerechtfertigt oder was?" - Was ist Rechtfertigung - Ein Briefwechsel, - Reformationsfest - Halloween, - Regionale Reformationsgeschichte‚ - Luther deutet sein Wappen als Merkzeichen seiner Theologie

  • Material von: Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
     


    ChurchNight - hell.wach.evangelisch

    Evangelisches Jugendprojekt: Reformation geht weiter!

    ChurchNight - Nacht der Kirche. Reformen anstoßen. Kirche neu denken. ChurchNight feiert den Reformationstag. Nicht als Geschichte von damals, sondern mit dem Blick nach vorn. Die biblische Botschaft ist auch heute noch Impuls für Reformen in der Kirche. ChurchNight gibt dafür jungen Menschen Raum, damit Kirche auch für die nächste Generation relevant bleibt.

     


    Wer war Luther?

    Unterrichtsideen

    Medienorientierte Unterrichtsideen zum Reformationstag und Martin Luther... Institution: Verlag 20

  • Material von: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
     


    Alles beim Neuen

    Reformationsfest

    Gedanken und Ideen zum Reformationsfest auf dem Portal der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

  • Material von: digitale-schule-bayern.de
     


    Arbeitsblätter zu den Gedenktagen im Herbst und zum Weihnachtsfestkreis

    Arbeitsblatt-Zusammenstellung

    Die "Digitale Schule Bayern" stellt mehrere Arbeitsblätter für die Jahrgangsstufe 6 zur Verfügung: - Martinstag - Erntedank, Reformationstag - Ewigskeitssonntag, Buß- und Bettag - Feste im November - Heilig-Drei-König

  • Material von: Institution suchen
     


    Martin Luther schreibt ein Plakat

    Geschichte des Monats

    Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage in der Reihe „Geschichte des Monats“ monatlich eine von ihm verfasste biblische Nacherzählung bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten des christlichen Glaubens. Er liefert dabei Hintergrundinformationen, einen religionspädagogisch geeigneten Erzähltext sowie Ideen für die Verwendung des Materials im Unterricht. In dieser Geschichte aus dem Oktober 2011 geht es um Martin Luthers legendären Thesenanschlag von Wittenberg am 31. Oktober 1517, in denen er sich in 95 Thesen unter anderem gegen den Ablasshandel äußerte.

  • Material von: YouTube
     


    Lutherfilm zur ChurchNight

    Video

    "Reformation und ChurchNight in 2 Minuten erklärt. Der Film wurde zum Jahresthema 2010 (Die Entdeckung deines Lebens) erstellt, ejw.

  • Material von: lehrer-online.de
     


    Martin Luther und der Reformationstag

    Online-Lernen

    "Martin Luther hat mit seiner Reformation unsere Kultur nachhaltig geprägt. Die evangelische Kirche in Deutschland hat in den letzten Jahren wieder verstärkt auf das Feiern des Reformationstages Wert gelegt. Für den evangelischen Religionsunterricht ist die Beschäftigung mit der Reformation von grundlegender Bedeutung. Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen acht Lernstationen zum Thema, an fünf Stationen arbeiten sie mit digitalen Medien." (lehrer-online.de) Leider ist der Zugang zu den Materialien in der Zwischenzeit kostenpflichtig.

  • Material von: EKD
     


    Reformationstag.de

    EKD-Website

    Die EKD hat zum Reformationstag eine eigene Website ins Internet gestellt mit Informationen, Materialien, einem Video, einem Lutherquiz u.a.m.

  • Material von: Institution suchen
     


    Martin Luther und der Reformationstag

    Lernen an Stationen

    In dieser Unterrichtseinheit setzten sich die Schülerinnen und Schüler auf kreative und altersgemäße Art und Weise mit dem Thema "Martin Luther und der Reformationstag" auseinander. Idealerweise findet diese Unterrichtseinheit in der zweiten Oktoberhälfte statt - sie kann aber zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Geplant sind 7 Unterrichtsstunden für die Grundschule mit einem abschließenden Fest.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Mein Materialpool
Mein Dokumenten-Explorer

Kommunikations-

Zentrale

Kontext Hilfe
Als registriertes Mitglied eröffnen sich Dir viele Möglichkeiten, online gemeinsam oder auch alleine an Themen zu arbeiten, Sammlungen anzulegen, Interessengruppen zu gründen und, und ...
Deine Daten kannst Du hier ändern ...
Zur Community von rpi-virtuell gehören über 60.000 angemeldete Benutzerinnen und Benutzer. Hier stellen wir interessante Mitglieder und einige ihrer Werke vor und weisen auf gemeinsame Events hin.

Täglich neue Nachrichten rund um Bildung, Pädagogik, Theologie und Gesellschaft aus der Sicht von pädagogisch Interessierten.

Ein Archiv mit allen Nachrichten und Themen findest Du hier
Aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf der Plattform.
Zigtausend kostenlose Materialien direkt online zu fast allen zentralen Themen von Bildung und Glaube.
Du kannst die Stichworte (Tags) filtern. Gib ein paar Buchstaben ein oder einen Begriff, zu dem Du Materialien in dem Pool finden möchtest.
Es gibt über 10.000 Tags, unter denen man in rpi-virtuell Materialien finden kann. Tags mit einer roten Schrift enthalten zusätzlich Links zu Themenseiten, die einen guten Einstieg in das Thema für Lernende und Lehrende bieten.
Die vielen Inhalte des Materialpools haben die Mitglieder der Community gemeinsam zusammengetragen. Wenn du auch etwas beitragen möchtest, einen guten Link, eigene Materialien ....? Klicke einfach auf " Material empfehlen"

Vielleicht bist Du nicht gleich fündig geworden, weil das Material anderen Begriffen zugeordnet wurde.

Zu Tags mit einer roten Schrift gibt es auch Themenseiten;

Du kannst die Ergebnisse der Suche einschränken, wenn Du genauer festlegst, was du suchst und für welche Bildungsstufe das Material gedacht ist.
Dieses Material wurde wie viele tausend andere Materialien von Mitgliedern der Plattform in den Materialpool eingetragen, weil sie es beachtenswert oder hilfreich fanden.

Doch wie siehst Du es?

  • Könntest Du Dir vorstellen, dieses Material zu verwenden?
  • Wie und wo würdest Du es einsetzen?
  • Muss man bei diesem Material etwas beachten?
  • Ist es tendenziös oder nur mit Vorsicht zu verwenden?

Wir brauchen deine Fragen, Gedanken und ersten Eindrücke um unsere Blicke zu schärfen!

Hilf mit, die Qualität der Materialien einzuschätzen!

Du hast hier die Möglichkeit, das Material zu bewerten..

Etwas gutes entdeckt? Schön! Dann klick auf das "M"! Du kannst dir einen eigenen Materialpool anlegen, in dem du deine Fundstücke unter einer eigenen Themen-Systematik zusammen stellst. Du kannst eigene Themenseiten erzeugen und die wiederum mit anderen teilen.

Ganz nebenbei hilfst du uns damit, unseren Materialpool immer weiter zu verbessern. Ein klick, der sich wirklich lohnt!

Jeder registrierte Nutzer von rpi-virtuell kann eigene Materialien in den Materialpool einbringen. Ein paar Klicks und deins ist auch dabei.
Du möchtest eine öffentliche Interessensgruppe gründen oder einen Online - Kurs für eine gezielte Teilnehmergruppe einrichten? Das ganze beginnt damit, dass die Gruppe einen Namen braucht... Und dann klickst Du auf "Jetzt erstellen"
Wer viele Online-Kurse über eine längeren Zeitraum eingerichtet hat, braucht mehr Übersicht. '+' eine neue Kategorie erzeugen, Beschriftung ändern und Deine Gruppen per Drag and Drop hinein ziehen.
Ein paar wichtige Funktionen:

Hier anfassen, drag and drop,

um die Gruppen zu sortieren

Eine Gruppe verlassen,

(Mitgliedschaft löschen)

Die Mitgliedschaft in der Gruppe

öffentlich anzeigen

Deine eigenen oder nach allen Gruppen suchen. Einfach die ersten Buchstaben des Gruppennamens eingeben...

Klick auf den Namen einer Gruppe um den virtuellen Gruppenraum zu betreten.

Dieser Bereich dient der öffentlichen und internen Vorstellung einer Gruppe.
Über die Navigationsleite kannst du folgende Inhalte einsehen:
  • Öffentliche Seite: Jede Gruppe hat automatisch eine öffentliche Homepage
  • Gruppen Seite: ist die Startseite für angemeldet Gruppenmitgliedern und hält viele Konfigurationsmöglichkeiten für die Gruppenleitung bereit
  • Dokumente: Jede Gruppe verfügt über eigenen Speicherplatz und kann dort gemeinsame Dokumente ablegen
  • Mitglieder: Tabellarische Übersicht über alle Mitglieder und Verwaltungsfunktionen für die Gruppen-Leitung
  • LOG-buch: Chronologische Auflistung alles Aktivitäten in dieser Gruppe (Sichtbar nur für die Gruppenleitung)

Klick auf die Zahrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

um

  • zusätzliche Panels/Widgets hinzuzufügen oder zu löschen
  • Um die Gruppendaten und das Zugangspasswort zu verwalten

    Das Gruppenbild zu ändern

  • Das Design anzupassen
  • Klick auf die Zahnrädchen und öffne das Konfigurationspanel,

    Du kannst:

    • zusätzliche Panels/Widgets hinzufügen oder löschen. mehr ..
    • deine persönliche Tagwolkegenerien, Blogsverwalten, RSS-Feeds einbinden usw.
    • unter dem Reiter: Über mich (öffentlich)z.B:
      • den (Nick-)Namen festlegen, mit dem du in der Community angeredet werden willst
      • ein Foto von dir hochladen und ändern
      • den Kurztext auf deiner Visitenkarte festlegen
    Im Zentrum der Gruppen steht das Panel "Mitwirken". Darin findet sich der Zugang zu
    • den aktuellen Gesprächen
    • einer Liste der Themen, an denen gemeinsam gearbeit wird
    • eine, Wiki, für die schnelle Erfassung des bruchstückhaften Gruppenwissens
    • zum öffentlichen Gruppenblog (optional)
    Darüberhinaus hat die Gruppenleitung viele weitere Werkzeuge zur Verfügung, um die Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern
    Jede Gruppe kann über diese Seite einen Teil ihrer Inhalte veröffentlichen. Sie dient dazu interessierte Besucher über die Arbeit in der Gruppe zu informieren und vielleicht auch einzuladen.